logo ejbfrauenAuf Reisen geht die Frauennationalmannschaft zum Saisonabschluss 2017/18. Am 26. März geht es in Füssen los und endet nach einem Zwischenstopp in Memmingen am 03. April in Besancon/FRA. Die U16 und die U18 treffen sich ebenfalls in Füssen und zwar vom 12. bis zum 15. April.

In Füssen findet der letzte Lehrgang der Saison statt. Am 26. März treffen sich die Nationalspielerinnen im Bundesleistungszentrum. Von dort geht es am 31. März nach Memmingen, wo um 17:00 Uhr gegen Ungarn gespielt wird. Weiter geht es dann nach Frankreich, in Besancon wird am 02. April um 19:00 Uhr und einen Tag später um 12:00 Uhr gegen Frankreich gespielt. Nominiert wurden mit Anna-Maria Nickisch (ETC Crimmitschau), Nina Kamenik und Kelsey Soccio drei Spielerinnen der Eisbären Juniors Berlin. Auf Abruf nominiert wurden Anne Bartsch, Irene Heise und Korinna Fiedler (ESC Dresden).

Zur Vorbereitung auf den U16-Europapokal in Finnland absolvieren die U16 und die U18 einen gemeinsamen Lehrgang. Aus Berlin dabei sind Amelie Cyrulies, Lisa Idschok (beide Eisbären Juniors Berlin), Joyce König (ECC Preussen Berlin, Eisbären Juniors Berlin) und Leonie Böttcher (ECC Preussen Berlin).

Wir wünschen Euch viel Spaß und kommt gesund wieder.