logo debMit einem Sieg gegen Norwegen und einer Niederlage gegen Russland endete für Deutschland die Vorrunde dieses Turniers. Hier die Tageszusammenfassung und alle Ergebnisse.

Der Tag begann mit einer Überraschung, denn Russland gab beim 2:1 nach Penaltyschießen gegen Finnland U18 C einen Punkt ab. Deutschland startete auch am 2. Tag mit einem Sieg. Gegen Norwegen sorgten Lilli Welcke (8.), Leonie Willeitner (15.), Luise Welcke (17.) schon in der ersten Hälfte für klare Verhältnisse. Im 2. Abschnitt trafen Luise Welcke (27.) und Ronja Hark (32., 35.) zum 6:0-Endstand. Damit blieb es in dieser Gruppe enorm spannend. Das zweite Spiel der Gruppe an diesem Tag endete mit einem knappen 1:0 für die Schweiz, Gegner war Finnland U18 C. Nun war wieder Deutschland dran, man unterlag aber gegen Russland mit 0:2. Nun hatte die Schweiz die große Chance den 2. Platz zu erobern, dazu musste gegen Norwegens U16 zwei Punkte geholt werden. Die Schweiz gewann das Spiel mit 3:1 und zieht damit an Deutschland vorbei.

Russland und die Schweiz stehen im Halbfinale, Deutschland und Norwegen spielen um die Plätze 5 bis 8. spielt Finnlands zweite Vertretung um den 9. Platz.

Auch die Gruppe B startete mit einer kleinen Überraschung in das Turnier, Tschechien gab gegen Japan einen Punkt ab. Auch hier gab es ein 2:1 nach Penaltyschießen. Finnland ließ gegen Österreich nichts anbrennen und gewann glatt mit 7:0. Ungarn holte sich dann durch einen 1:0-Erfolg gegen Japan ebenfalls den ersten Turniersieg. Das Spitzenspiel m den Gruppensieg zwischen Tschechien und Finnland ging mit 2:1 an Tschechien.

Ins Halbfinale ziehen damit Tschechien und Finnland ein, für Japan und Ungarn geht es um die Plätze 5 bis 8. Österreich spielt um den 9. Platz.

Die Spielstatistiken:

Deutschland – Norwegen 6:0 (3:0)
Strafen: GER 4, NOR 6
Tore:
1:0 (07:23) Li. Welcke (H. Strompf) PP1; 2:0 (14:05) L. Willleitner; 3:0 (16:48) Lu. Welcke (Li. Welcke);
4:0 (26:04) Lu. Welcke (L. Liang, Li. Welcke); 5:0 (31:42) R. Hark (P. Gruchot, J. Miller); 6:0 (34:39) R. Hark (P. Gruchot, H. Strompf) PP1;

Russland – Deutschland 2:0 (2:0)
Strafen: RUS 4, GER 2
Tore:
1:0 )02:48) K. Glukhareva (P. Luchnikova, I. Markova); 2:0 (07:48) K. Shashkina (V. Borishkova, E. Shkaleva);

Die Ergebnisse des Tages:

Gruppe A:

Finnland U18 C – Russland 1:2 (0:1) n.P.
Deutschland – Norwegen 6:0 (3:0)
Schweiz - Finnland U18 C 1:0 (1:0)
Russland – Deutschland 2:0 (2:0)
Norwegen – Schweiz 1:3 (0:1)

Gruppe B:

Japan – Tschechien 1:2 (0:1) n.P.
Finnland – Österreich 7:0 (4:0)
Ungarn – Japan 1:0 (0:0)
Tschechien – Finnland 2:1 (0:0)
Österreich – Ungarn 1:0 (0:0) n.P.

Tabellen:

Gruppe A:

Pl.

Team

Sp.

Tore

Diff.

Pkt.

1

Russland

4

23:1

22

10

2

Schweiz

4

6:8

-2

8

3

Deutschland

4

9:4

5

7

4

Norwegen

4

3:23

-20

2

5

Finnland U18 C

4

2:7

-5

2

Gruppe B:

Pl.

Team

Sp.

Tore

Diff.

Pkt.

1

Tschechien

4

11:6

5

11

2

Finnland

4

12:2

10

9

3

Ungarn

4

3:7

-4

4

4

Japan

4

2:5

-3

4

5

Österreich

4

3:11

-8

2

Die Spiele am Mittwoch:

13:00 Uhr Deutschland – Japan Halbfinale 5. Platz
14:00 Uhr Ungarn – Norwegen Halbfinale 5. Platz
16:15 Uhr Russland – Finnland Halbfinale 1. Platz
17:15 Uhr Finnland U18 C – Österreich 1. Spiel um 9. Platz
19:30 Uhr Tschechien – Schweiz Halbfinale 1. Platz

Ausführliche Statistiken und den genauen Spielplan zum Turnier gibt es hier