logo debMit jeweils zwei Spielen in den beiden WM-Gruppen geht es in den 3. Spieltag. Nachfolgend die Ergebnisse und ein paar Informationen zum Tage.

16:15 Uhr USA – Deutschland 3:0 (0:0/2:0/1:0)

Niklas Treutle begann diesmal im Tor und er musste gleich aufpassen, denn Deutschland kassierte früh eine Strafzeit. Die zwei Minuten wurden überstanden und im Anschluss gab es einige gute Chancen für das deutsche Team. Und sie hielten weiter gut mit. So wurde es ein ausgeglichenes Spiel mit sehr guten Chancen auf beiden Seiten. Im Laufe des Spiels zeigte vor allem Niklas Treutle tolle Reaktionen und half so, das Spiel offen zu halten. Als die Amerikaner nach einer umstrittenen Strafe gegen Deutschland zu einer doppelten Überzahl kamen, schlugen sie zu. Deutschland war gerade zu viert, da erzielte Patrick Kane das 1:0. Kurz danach folgte die nächste Strafe und das 2:0 durch Derek Ryan. Dann aber durfte Deutschland sich 82 Sekunden in doppelter Überzahl versuchen. Ein Tor wollte aber einfach nicht gelingen. Aber sie gaben nicht auf und so gab es zahlreiche gute Chancen auf beiden Seiten. Doch nicht nur Niklas Treutle, auch sein Gegenüber Keith Kinkaid zeigte eine starke Leistung. Neun Minuten vor dem Ende nutzten die Amis eine Chance und schafften durch Alex Debrincat die endgültige Entscheidung in diesem Spiel. Insgesamt zeigte Deutschland seine sehr gute Leistung, die aber nicht belohnt wurde. Es war das 3. Shutout in dieser Gruppe.

16:15 Uhr Weißrussland – Russland 0:6 (0:1/0:3/0:2)

Die Russen waren natürlich klarer Favorit und sie gingen nach sechs Minuten in Führung. Die Weißrussen kämpften und hatten durchaus ihre Chancen. Nach 26 Minuten kam Russland dann aber doch zum zweiten Treffer. Vier Minuten folgte Tor Nr. 3 für die überlegenden Russen. Kurz vor der 2. Pause nutzten die Russen ein Powerplay zum 0:4. Die 46 Minute brachte den nächsten Treffer für Russland. Nun war also nur noch die Frage, ob der Favorit weiterhin ohne Gegentor bleiben würde. Zunächst aber folgte zwei Minuten später das 0:6. Bei diesem Ergebnis blieb es und somit bleiben die Russen auch im 3. Spiel ohne Gegentor, Shutout Nr. 5 in Kopenhagen.

20:15 Uhr Kanada – Dänemark 7:1 (2:0/3:0/2:1)

Ein Überzahltreffer bracht den Ahornblättern nach neun Minuten die Führung. Kanada war überlegen und erhöhte nach 12 Minuten mit einem Hammer auf 2:0. Das 2. Drittel begann mit einem weiteren Überzahltreffer der Kanadier nach 22 Minuten, der aber nicht gegeben wurde. Zwei Minuten später die nächste Strafe gegen Dänemark und diesmal fiel der dritte Treffer für Kanada. Ein Doppelschlag innerhalb von 24 Sekunden machte das Ergebnis noch klarer (26., 27.). Dänemark kam zwar auch zu einigen guten Chancen, der Puck wollte aber nicht ins Tor. Kanada traf auch im letzten Drittel, nach 47 Minuten fiel Tor Nr. 6. Acht Minuten vor dem Ende durften die WM-Gastgeber doch noch jubeln, ihr Einsatz wurde mit dem 6:1 belohnt. Den Schlusspunkt setzte wieder Kanada, 110 Sekunden vor dem Ende erzielten sie das 7:1.

20:15 Uhr Schweden – Frankreich 4:0 (2:0/1:0/1:0)

Bereits nach 24 Sekunden gelang dem Favoriten der Führungstreffer. In Überzahl gelang fünf Minuten später das 2:0, die Franzosen wurden also kalt erwischt. Bis zur 28. Minute hielten die Franzosen dieses Ergebnis, dann traf Schweden zum 3:0. Die Schweden kontrollierten das Spiel weiter und ließen kaum Chancen zu. Vier Minuten vor dem Ende folgte das 4. Tor, wieder traf Schweden in Überzahl. Schwedens Anders Nilsson blieb ohne Gegentor und so erhöht sich die Anzahl der zu Null-Spiele in dieser Gruppe auf sechs.

Die Ergebnisse des Tages:

Gruppe Herning:

16:15 Uhr USA – Deutschland 3:0 (0:0/2:0/1:0)
Strafen: USA 8 /2/4/2), GER 12 (2/10/0)
Tore:
1:0 (30:02) P. Kane (J. Gaudreau, C. Aktinson) PP1; 2:0 (32:07) D. Ryan (P. Kane, Q. Hughes) PP1;
3:0 (50:38) A. Debrincat (P. Kane);
20:15 Uhr Kanada – Dänemark 7:1 (2:0/3:0/2:1)

Tabelle:

Pl.

Team

Sp.

Tore

Diff.

Pkt.

1

USA

3

12:4

8

8

2

Kanada

3

21:6

15

7

3

Finnland

2

16:2

14

6

4

Norwegen

2

7:7

0

3

5

Deutschland

3

6:11

-5

2

6

Lettland

2

4:10

-6

2

7

Dänemark

3

4:13

-9

2

8

Südkorea

2

1:18

-17

0

Gruppe Kopenhagen:

16:15 Uhr Weißrussland – Russland 0:6 (0:1/0:3/0:2)
20:15 Uhr Schweden - Frankreich 4:0 (2:0/1:0/1:0)

Tabelle:

Pl.

Team

Sp.

Tore

Diff.

Pkt.

1

USA

3

12:4

8

8

2

Kanada

3

21:6

15

7

3

Finnland

2

16:2

14

6

4

Norwegen

2

7:7

0

3

5

Deutschland

3

6:11

-5

2

6

Lettland

2

4:10

-6

2

7

Dänemark

3

4:13

-9

2

8

Südkorea

2

1:18

-17

0

 Ausführliche Statistiken gibt es hier