wm 2017 01Ab kommenden Freitag, den 10. März um 10:00 Uhr wird es Einzelkarten für alle Spiele der 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft geben. Die 81. IIHF Eishockey-WM findet vom 5. – 21. Mai 2017 in Köln und Paris statt.

wm 2017 01Vergangene Woche haben sich Vertreter des Eishockey-Weltverbandes IIHF in Köln und Paris im Rahmen ihres 6. Inspektionsbesuches vom fortgeschrittenen Sachstand der Organisation der 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft (5. – 21. Mai) überzeugen können. Im Rahmen der Begehungen und Gespräche zu zahlreichen Themen wurden u. a. auch noch einmal die jeweiligen Sitzpläne der LANXESS arena in Köln sowie der AccorHotels Arena in Paris eingehend überprüft. Daraus resultierte die Freigabe von bisher für verschiedene Zwecke geblockten Plätzen. Somit können etwa für das WM-Turnier in Köln rund 300 Tickets pro Spieltag zusätzlich in den Vorverkauf gehen.

logo debDie deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat die Qualifikation für die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang nicht geschafft. In einem dramatischen Spiel unterlag die DEB- Auswahl Gastgeber Japan mit 1:3 (0:0, 1:2, 0:1).

logo debDeutschland gewinnt gegen die Schweiz mit 2:0 (1:0/0:0/1:0) und belegt in Radenthein den 2. Platz. Tschechien gewinnt zum Abschluss 10:1 (1:0/5:0/4:1) gegen Österreich und wird Turniersieger.

logo debZweites Spiel, zweiter Sieg. Durch ein hochverdientes 4:1 (2:1, 0:0, 2:0) gegen Österreich bleibt die deutsche Frauen-Nationalmannschaft auf Qualifikationskurs für die Olympischen Winterspiele 2018 in PyeongChang.

logo debTschechien gewinnt gegen Deutschland 3:0 (3:0/0:0/0:0), die Schweiz schlägt ÖSterreich mit 6:0 (2:0/2:0/2:0).

logo debTschechien gewinnt das Eröffnungsspiel des Turniers 4:1 (3:0/0:1/1:0) gegen die Schweiz. Deutschland gewinnt glatt mit 5:0 (1:0/2:0/2:0) gegen Österreich.

logo debGezittert, Gekämpft, Gewonnen. Dank einer Energieleistung im Schlussdrittel sicherte sich die deutsche Frauen- Nationalmannschaft einen 3:2 (0:1, 1:0, 1:1, 0:0, 1:0) Sieg nach Penaltyschießen im Auftaktspiel des Olympia-Qualifikationsturniers der Frauen in Tomakomai, Japan.