Logo OberligaFASS präsentierte zu diesem Spiel kurzfristig einen Neuzugang, Fabian Wagner wechselte innerhalb der Stadt den Verein.

Logo OberligaMit einer ziemlich angespannten Personalsituation ging FASS in das Spiel gegen den Tabellenführer. So mussten mit Paul Konietzky und Benjamin Salzmann zwei Spieler aus dem Regionalligateam nachgemeldet werden, um auf drei komplette Reihen zu kommen.

Logo OberligaEine über 60 Minuten gute Leistung wurde diesmal belohnt, FASS Berlin gewann das Kellerduell gegen die Hannover Scorpions mit 5:3 (2:2/1:1/2:0).

Logo OberligaDer Aufwärtstrend der Akademiker ist zunächst beendet. Das Team von Oliver Miethke unterlag am Freitagabend dem Tabellenführer aus Essen deutlich mit 3:10 (1:3/2:5/0:2).

Logo OberligaSonntag, den 4. Dezember 2016, sollten sich die Berliner Eishockey-Fans schon mal dick im Kalender anstreichen: An diesem Tag erlebt die Mercedes-Benz-Arena eine Doppelveranstaltung mit den Spielen FASS Berlin gegen Crocodiles Hamburg (12 Uhr) und Eisbären Berlin gegen Fischtown Pinguins Bremerhaven (16 Uhr).

Logo OberligaHatte FASS am Freitag noch Pech und verlor in letzter Sekunde, klappte es diesmal mit einem Sieg. Gegen die Hannover Indians wurden mit 4:2 (0:1/3:1/1:0) gewonnen.

Logo OberligaEine tolle Leistung von FASS Berlin wurde nicht belohnt, 4,7 Siegtreffer vor Spielende schossen die Tilburg Trappers beim 5:6 (2:2/1:0/2:4) den Siegtreffer.

Logo OberligaDoppelwochenende im Wellblechpalast – Akademiker spielen „Trapper und Indianer“