logo wienDie Sabres haben am Wochenende ihre ersten beiden Saisonspiele bestritten, hier die Berichte.

Heimniederlage zum Supercupauftakt

Im Duell der Rekordmeisterinnen Österreichs und Deutschlands begannen die Sabres gut, aber Planegg kam mit Fortdauer des 1. Drittels besser ins Spiel. Mit 2 Powerplaytoren führten die Deutschen 2:0.

Ab dem 2. Abschnitt dann die Sabres meist klar überlegen, etliche Chancen wurden herausgespielt, aber leider alle vergeben. Victoria Vigilanti im Sabres Tor erhielt bis Spielende keinen weiteren Gegentreffer mehr.

Im 3. Drittel bot sich den Zuschauern dasselbe Bild wie zuvor. Im Abschluss klappte es vorerst nicht, teiweise war auch Pech wie z.B. ein Stangenschuss dabei. In Min. 56:36 erzielte Esther Väärälä den Anschlusstreffer. Die Schlussoffensive blieb leider erfolglos. Damit ging der Supercupauftakt im Gegensatz zum Ligaauftakt am Vortag verloren.

EHV Sabres - ESC Planegg (GER) 1:2 (0:2, 0:0, 1:0)
Tor Sabres: Väärälä

w 02AUFTAKTSIEG IN BRATISLAVA

Wie erwartet präsentierten sich die Slowakinnen als heimstarke, unangenehme Gegnerinnen. Es entwickelte sich ein schnelles Spiel auf Augenhöhe, in dem Bratislava nach 12 Min. aber bereits 2:0 führte. Danach kamen die Sabres besser ins Spiel, wichtig das Theresa Schafzahl in Min. 15:05 den Anschlusstreffer erzielte.

Anna Meixner glich nach 27:55 Min. aus, das Spiel ging hin und her, für die Zuseher ein packendes Spiel von außen betrachtet. SKP ging mit einem Shorthanded-Goal nochmals in Führung, aber die Sabres schlugen neuerlich zurück, Laura Borman (35:44) und Esther Väärälä (39:15) sorgten für eine 4:3 Führung aus Sicht der Wienerinnen.

Im Schlussabschnitt hielt Jessica Ekrt im Sabres Tor den Kasten rein, die Sabres ihrerseits konnten durch Anna Maixner in Min. 46:49 auf 5:3 erhöhen. In der Schlussphase wurde noch einmal gehörig Druck aufgebaut, Bratislava hatte keine Möglichkeit die Torfrau in der Schlussphase zugunsten einer weiteren Feldspielerin herauszunehmen. Aufgrund des 2. und 3. Drittels ein verdienter Sieg der Sabres zum Ligaauftakt.

EWHL: SKP Bratislava - EHV Sabres 3:5 (2:1, 1:3, 0:1)
Tore Sabres: Meixner 2, Schafzahl, Bowman, Väärälä

Fotos (c) Patrick Juricek: https://www.facebook.com/pg/EHVSabresWien/photos/?tab=album&album_id=740382492753272

EHV Sabres Wien