Logo noppeEin Girls Day und zehn Spiele sind für dieses Wochenende angesetzt. Alle zehn Spiele finden in Berliner Eishallen statt und somit gibt es reichlich Auswahl. Ein weiteres Spiel wurde verlegt. Zu zwei Spielen gibt es einen Liveticker.

Freitag, 10.12.2021

Eisbären Berlin (4.) – Kölner Haie (5.) 3:1 (1:0/1:1/1:0)

Beide haben 47 Punkte auf dem Konnte, die Eisbären haben ein Spiel weniger bestritten. Es ist also für beide die Chance den Anschluss nach oben zu halten und sich vom Rest abzusetzen.

Berliner Schlittschuh-Club (1.) – FASS Berlin 1b (8.) 5:8 (1:2/3:4/1:2)

Auch an diesem Wochenende ist der Club klarer Favorit. Allerdings konnte die 1b der Weddinger dem Club auch schon ein Bein stellen. Vorsicht ist also angesagt.

FASS Berlin 1c (5.) – OSC Berlin (7.) 8:3 (2:0/2:1/4:2)

Die Allstars müssen gewinnen um weiter in Richtung 4. Platz zu schauen, der OSC um seine schon stark gesunkenen Chancen auf den 4. Platz noch zu erhalten.

Samstag, 11.12.2021

Eisbären Juniors Berlin (5.) – ERC Ingolstadt (4.) 4:2 (0:0/1:1/3:1)

Für beide sind es wichtige Spiele im Kampf um den 4. Platz. Und trotzdem ist Ingolstadt hier klarer Favorit.

FASS Berlin (1.) – Eisbären Juniors Berlin (4.) 8:0 (3:0/2:0/3:0)

Letzte Woche gab es im Welli ein knappes 6:5 für die Weddinger. Nun folgt die 3. Runde in dieser Saison und auch diese könnte, wie schon die ersten beiden, wieder ein Krimi werden.

SCC Berlin (8.) - EHC Berlin Blues 1b (4.) 3:11 (0:0/0:7/3:4)

Zuletzt lief es für die Zebras nicht schlecht und auch gegen die Blues könnte etwas möglich sein. Dennoch sind die Blues Favorit in diesem Spiel.

Sonntag, 12.11.2021

Girls Day bei FASS Berlin 09:30 Uhr

FASS Berlin veranstaltet einen Girls Day. Weitere Informationen gibt es unter https://www.fassberlin-nachwuchs.de/post/girls-hockey-day-1

Eisbären Juniors Berlin (5.) – ERC Ingolstadt (4.) 0:2 (0:2/0:0/0:0)

Wie die Spiele gegen Ingolstadt laufen, kann wieder im Liveticker verfolgt werden.

FASS Berlin (1.) – Altonaer SV (3.) 2:1 (0:0/1:0/1:1)

Altona hat in den letzten Jahren die Liga dominiert, es könnte also ein Härtetest für die Weddingerinnen werden.

ERSC Berliner Bären (2.) – ASC Spandau (6.) 3:2 (1:0/0:1/2:1)

Der ERSC ist Favorit in diesem Spiel, aber Vorsicht. Denn Potential ist beim ASC vorhanden und wenn dieses abgerufen wird, ist auch für Spandau alles möglich.

BSchC „Die Wikinger“ (3.) – OSC Berlin 1b (10.) 17:0 (4:0/6:0/7:0)

Wer hier Favorit ist, dürfte klar sein. Für den Neuling dürfte es nur darum gehen ein achtbares Ergebnis zu erzielen.

Augsburger Panther – Eisbären Berlin VERLEGT AUF 12.03.2022

Hinweis:

Alle Angaben ohne Gewähr. In Klammern die aktuellen Tabellenplätze. Im Laufe des Wochenendes wird dieser Artikel durch Ergebnisse ergänzt.

Vom Projekt angebotene Liveticker:

Samstag, 11.12.2021 Eisbären Juniors Berlin – ERC Ingolstadt 19:00 Uhr
Sonntag, 12.12.2021 Eisbären Juniors Berlin – ERC Ingolstadt 13:00 Uhr