Logo noppeEiniges los ist auch an diesem Wochenende. Die Frauen bestreiten ihre letzten Saisonspiele, Die Eisbären sind mitten in den Play Offs, die Regio geht in die Schlussphase, in der Landesliga stehen die 2. Halbfinals an. Und auch die Ostseeliga geht startet ihre Schlussphase. Das Livetickerangebot umfasst drei Spiele.

Freitag, 10.03.2017

Eisbären Berlin – Adler Mannheim 6:3 (2:1/1:1/3:0)

Die 1. Runde ging an Mannheim, nun heißt es also Ausgleich oder 2:0. Was sich die Eisbärenfans wünschen dürfte klar sein...

EHC Berlin Blues (9.) – FASS Berlin 1b (6.) 2:7 (0:2/0:2/2:3)

Die Weddinger sind favorisiert in diesem Derby und haben auch noch Chancen, Platz 3 zu erreichen. Da hilft natürlich nur ein Sieg. Die Blues sollten aber nicht unterschätzt werden.

Samstag, 11.03.2017

Malchower Wölfe (2.) – OSC Berlin 1b (4.) 5:4 (4:0/0:1/0:3( n.P.

Schon das Hinspiel ging mit 7:0 an die Wölfe und sie sind auch in diesem Spiel Favorit.

OSC Eisladies Berlin (5.) – Hannover Lady Scorpions (7.) 10:1 (5:1/4:0/1:0)

Es ist das letzte Wochenende der Bundesligasaison 2016/17 und die Eisladies werden alles geben, um die sechs Punkte des Wochenendes in Berlin zu behalten.

FASS Berlin 1c – ECC Preussen Berlin 1c 6:9 (0:3/3:2/3:4)

Das 1. Halbfinalspiel ging an den ECC, der nun ins Finale einziehen kann. Gewinnt FASS, gibt es am kommenden Wochenende ein drittes Spiel.

Sonntag, 12.03.2017

OSC Eisladies Berlin (5.) – Hannover Lady Scorpions (7.) 14:4 (3:0/5:1/6:3)

Es ist das letzte Spiel der Saison, die Eisladies verabschieden sich in die Sommerpause. Wer nicht live dabei sein kann, wird auch an diesem Wochenende im Liveticker über den Spielverlauf informiert.

FASS Berlin 1b (5.) – ECC Preussen Berlin 1b (6.) 6:4 (2:0/1:2/3:2)

Auch hier gilt es für die Weddinger, möglichst alle Punkte zu holen, um weiter um den 3. Platz mitzuspielen. Der ECC könnte sich zwar auch noch leicht verbessern, zunächst gilt es aber, den Platz 6 zu sichern.

Adler Mannheim – Eisbären Berlin 3:2 (2:1/1:0/0:1)

Das 3. Spiel könnte eine komfortable Führung für ein Team bringen oder aber die Runde spannend halten.

ESC 07 Berlin 1b – ERSC Berliner Bären 2:3 (0:0/0:0/2:2) n.V.

Hier liegen die Bären vorn und könnten den Einzug in das Finale der Landesliga perfekt machen. Oder beide treffen sich eine Woche später wieder.

ESC 07 Berlin (4.) – ESC Dresden Eislöwen Juniors (3.) 1:6 (0:0/1:2/0:4)

Noch liegt Dresden auf dem 3. Platz, hat aber nur drei Punkte Vorsprung auf dem Club, der ein Spiel weniger bestritten hat. Es könnte also eine Vorentscheidung im Kampf um den 3. Platz der Regionalliga Ost sein.

Tornado Niesky (2.) – EHC Berlin Blues (9.) 5:1 (0:0/3:0/2:1)

Für die Blues dürfte es nur darum gehen, ein achtbares Ergebnis zu erzielen.

Hinweis:

Alle Angaben ohne Gewähr. In Klammern die aktuellen Tabellenplätze. Im Laufe des Wochenendes wird dieser Artikel durch Ergebnisse ergänzt.

Vom Projekt präsentierte oder unterstützte Liveticker:

Sa., 11.03.2017 11:25 Uhr EHV Sabres Wien – Aisulu Almaty
Sa., 11.03.2017 19:00 Uhr OSC Eisladies Berlin – Hannover Lady Scorpions
So., 12.03.2017 10:00 Uhr OSC Eisladies Berlin – Hannover Lady Scorpions