logo noppeAn diesem Wochenende wird nur an zwei Tagen gespielt, mit sechs Spielen in Berlin ist die Auswahl aber dennoch gut. Ein Spiel findet auswärts statt. Livetickerfans gehen an diesem Wochenende leider leer aus.

Samstag, 10.11.2018

Hamburger SV 1b (6.) – FASS Berlin 1b (11.) 8:0 (0:0/4:0/4:0)

Die Hamburger haben aus drei Spielen vier Punkte geholt, haben also schon Erfolgserlebnisse sammeln können. FASS wartet noch auf den ersten Punkt, sollte aber in Hamburg nicht chancenlos sein.

ESC 07 Berlin (6.) – BSG Eternit (9.) 6:3 (1:1/4:2/1:0)

:Ein Sieg ist für den Club Pflicht, sonst droht der Anschluss nach oben verloren zu gehen. Zu leicht sollte die Aufgabe nicht genommen werden, sonst drohen unerwartete Punktverluste.

FASS Berlin (2.) – Chemnitz Crashers (5.) 13:4 (4:1/6:2/3:1)

Während sich FASS schon zusammen mit Tabellenführer Schönheide ein wenig absetzen konnte, muss Chemnitz aufpassen, nicht zu weit abzufallen. Punkte aus diesem Spiel wären da natürlich hilfreich.

SCC Berlin (10.) – ERSC Berliner Bären (5.) 5:7 (3:4/0:1/2:2)

Der Titelverteidiger ist hier natürlich Favorit und sollte diese Punkte auch holen, um nicht den Kontakt nach oben zu verlieren. Der SCC wartet weiter auf den ersten Punkt.

ASC Spandau (8.) – ECC Berlin 1b (1.) 2:10 (0:0/0:0/2:10)

Auch hier ist die Favoritenrolle klar verteilt. Der ECC hat in fünf Spielen erst einen Punkt abgegeben, Spandau aus fünf Partien drei geholt.

EHC Berlin Blues (7.) – Bombers Bad Muskau (8.) 7:4 (3:0/3:2/1:2)

Beide sind bereits aufeinandergetroffen, in Weißwasser gab es ein glattes 6:2 für die Bombers. Nach dem Wahnsinnsspiel vom letzten Wochenende, als ein 0:6 gedreht wurde, haben die Blues nun sechs Punkte auf dem Konto, Bad Muskau hat bisher drei Punkte geholt. Beiden ist hier ein weiterer Dreier zuzutrauen.

Sonntag, 11.11.2018 +++ACHTUNG, KARNEVALSBEGINN+++

Eisbären Juniors Berlin (2.) – OSC Berlin (7.) 15:1 (6:1/4:0/5:0)

 Wie sollte es anders sein, auch in dieser Landesligapartie sind die Rollen klar verteilt. Alles andere als ein klarer Sieg der Eisbären wäre eine Überraschung.

Hinweis:
Alle Angaben ohne Gewähr. In Klammern die aktuellen Tabellenplätze. Im Laufe des Wochenendes wird dieser Artikel durch Ergebnisse ergänzt.