neujahrBevor es ab heute wieder mit aktuellen Meldungen und Vorschauen weitergeht, hier noch ein kleiner Rückblick auf das Jahr 2018. Es war für das Projekt wieder ein unglaublich erfolgreiches Jahr.

Es wurden im letzten Jahr einige Schallmauern durchbrochen. Die Marke von 50.000 Besuchern im Monat wurde im Juni mit 84.255 Besuchern locker durchbrochen und im Oktober sogar auf 89.403 verbessert. 750.126 Besucher hatte die Seite im letzten Jahr, die Bestmarke lag bisher bei 446.960 und stammt aus dem Jahr 2017. Die Marke von 750.000 wurde am letzten Tag des Jahres auch noch geknackt. Seit dem Start der Seite im Jahr 2012 haben sich 2.112.561 Leute auf der Seite informiert und Andenken angeschaut.

Auch das Livetickerangebot wird weiterhin sehr gut angenommen. Durch einige Turnierteilnahmen wurden im Jahr 2017 insgesamt 84 Liveticker angeboten, die Höchstzahl lag bisher bei 71 aus dem Jahr 2016. 64.027 Besucher gab es letztes Jahr, auch hier gab es wieder eine Steigerung und zwar um knapp 7.700 Besucher. 423 Liveticker wurden in den letzten sieben Jahren angeboten und für diese interessierten sich insgesamt 250.995 Leute. Noch eine Schallmauer, die im Dezember durchbrochen wurde.
Eine Informationsseite ohne Informationen ist keine Informationsseite, gelle? Mit 348 Artikeln gab es im letzten Jahr ebenfalls eine neue Bestzahl, 2017 waren es 320. Insgesamt konnten bisher seit 2012 2009 Berichte gelesen werden.

Ein Ziel für 2019 gibt es nicht, ich lasse mich einfach überraschen. Das gilt auch für eventuelle Turnerteilnahmen, hier fehlen noch die notwendigen Informationen, um diese planen zu können. Denkbar wären aber Berichterstattungen der U16 aus Selb und dem Europapokal. Ansonsten wird es wieder zahlreiche Berichte und Liveticker geben. Die Saison läuft schließlich noch einige Monate, da wird wieder einiges auf Euch zukommen.

Ohne die Helfer im Hintergrund und der Vereine und natürlich ohne die Besucher der Seiten wären solche Zahlen nicht möglich. Deshalb nochmals Danke an alle, die mir geholfen haben und sich für das kleine Angebot dieses Projekts interessieren

Bis denni
Euer Noppe