wm 2017 01Am 5. April 2017, genau einen Monat vor dem ersten Bully der 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft (5. – 21. Mai), ging die offizielle Wiederverkaufsplattform "2017 IIHF WM Ticket Exchange" online. Besitzer von Paket-, Tages- und Einzelkarten können diese dort weiter veräußern, falls sie Partien nicht wahrnehmen können. Von Fan zu Fan – legal, bequem, sicher und zu regulären Preisen zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr.

logo debDie Frauen-Nationalmannschaft unterliegt Finnland im Spiel um Platz 3 der 2017 IIHF Frauen Eishockey-Weltmeisterschaft in Plymouth (USA) mit 0:8 (0:3; 0:5; 0:0) und beendet das Turnier damit auf Platz 4.

logo debDEB-Frauen treffen im Bronzespiel auf Finnland / Zorn: „Haben Charakter gezeigt und uns nicht hängen lassen“

logo debFrauen besiegen Russland / Delarbre schießt Deutschland ins Halbfinale

logo debDelarbre und Fiegert treffen / Viertelfinalgegner steht noch nicht fest

logo debDeutsche Frauen bezwingen Tschechien / Ivonne Schroeder beste Spielerin

logo debJenny Harß beste Spielerin / Hinterstocker: „Haben über 60 Minuten gute Leistung gezeigt“

logo debEs geht los: Am Freitag um 21:30 Uhr deutscher Zeit startet die deutsche Fraueneishockey-Nationalmannschaft in die 2017 IIHF Frauen Eishockey-Weltmeisterschaft in Plymouth, USA.