logo frauenTitelverteidiger ECDC Memmingen ist als einziges Team der Bundesliga nach vier Spieltagen noch ohne Punktverlust. Die Düsseldorfer EG holte den ersten Saisonpunkt. Insgesamt gab es wieder einige spannende Spiele und das erste Penaltyschießen der Saison.

logo frauenAuch die zweite Partie der Eisbären Juniors gegen den ECDC Memmingen ging an den Titelverteidiger. Am Sonntag unterlagen die Eisbären Juniors mit 4:6 (2:5/1:1/1:0)

logo ejbfrauenEs gibt ja diese berühmte Floskel, man würde auf der Strafbank keine Spiele gewinnen. Auf das erste Aufeinandertreffen der Eisbären gegen Titelverteidiger ECDC Memmingen trifft diese zu, denn insgesamt fünf Überzahltreffer waren hauptverantwortlich für die 1:9-Niederlage (1:2/0:3/0:4) am Samstag.

d 14Nach dem gelungenen Saisonstart folgt nun für die Eisbären Juniors ein richtiger Härtetest, denn zum Pinktoberwochenende kommt Titelverteidiger ECDC Memmingen in den Welli.

logo frauenMit acht Spielen startete die Frauenbundesliga in die Saison 2018/19. Es gab die erwartet spannende Spiele und nach dem ersten Wochenende liegen drei Teams punktgleich mit sechs Punkten an der Tabellenspitze.

logo ejbfrauenWie schon am Vortag fiel auch beim zweiten Spiel zwischen den Eisbären Juniors und der Düsseldorfer EG die Vorentscheidung im 2. Drittel. Am Ende gewannen die Eisbären mit 8:3 (1:1/3:1/4:1) und holten sich am ersten Bundesligawochenende die erhofften sechs Punkte.

Unterkategorien

Hier findet ihr alle Informationen und Berichte Rund um die DEB-Pokalturniere der Frauen und einen Rückblick zu allen Turnieren