logo debAm morgigen Samstag (12. März) startet das diesjährige Finale in der Deutschen Frauen-Eishockey Liga (DFEL) im Eisstadion am Hühnerberg in Memmingen am Rande des Allgäus. Um 17:15 Uhr wird der speziell gestaltete Finalpuck zum ersten Bully der Best-of-5-Serie eingeworfen.

Für das Finale haben sich der ECDC Memmingen (Hauptrundenzweiter, 3-1-Siegerinnen gegen die Mad Dogs Mannheim) und der ERC Ingolstadt (Hauptrundenvierter, 3-0-Seriensiege gegen die Titelverteidigerinnen vom ESC Planegg-Würmta) qualifiziert.

In der Hauptrunde standen sich beide Teams viermal gegenüber. Ende September gewann Ingolstadt beide Vergleiche (4:2, 3:2 n.V.). Mitte November gewann Ingolstadt das Auswärtsspiel in Memmingen mit 5:1. Die Maustädterinnen revanchierten sich am nächsten Tag mit einem 3:1-Erfolg bei den Schanzer-Pantherinnen.

Waldemar Dietrich, Cheftrainer Memmingen: „Ähnlich wie in der Serie gegen Mannheim gibt es für mich keinen klaren Favoriten. Alle Spiele wurden nur mit einem Tor Unterschied entschieden. So knapp wird es jetzt sicher auch wieder.“

Christian Sohlmann, Cheftrainer Ingolstadt: „Die Kader, die jetzt im Finale aufeinander treffen sind ganz andere als die, die sich während der Hauptrunde gegenüberstanden. Da hat sich auf beiden Seiten einiges verändert.“

Daria Gleißner, Kapitänin Memmingen: „Mir gefällt der Modus Best-of-5 sehr gut. Es ist sehr intensiv. Ich bin wirklich angetan davon und freue mich auf Best-of-5-Playoffs in der Zukunft.“

Tanja Eisenschmid, Kapitänin Ingolstadt: „Die Vorfreude aufs Finale ist groß, genauso, wie auch die Freude über den Halbfinalsieg groß war. Wir wollen gewinnen und sind bereit dazu!“

Die Spieltermine lauten wie folgt:

Spiel 1: 12.03.2022 17:15 Uhr ECDC Memmingen – ERC Ingolstadt
Spiel 2: 13.03.2022 17:15 Uhr ERC Ingolstadt – ECDC Memmingen
Spiel 3: 19.03.2022 17:15 Uhr ECDC Memmingen – ERC Ingolstadt
Spiel 4: 20.03.2022 19:45 Uhr ERC Ingolstadt – ECDC Memmingen (falls notwendig)
Spiel 5: 26.03.2022 20:00 Uhr ECDC Memmingen – ERC Ingolstadt (falls notwendig)

Links zu allen wichtigen DFEL-Informationen sowie den Livestreams am Wochenende findet Ihr hier.

Im neuen DEL-Podcast „Eiskalt auf den Punkt“ ist darüber hinaus Nationalspielerin Bernadette Karpf, welche für den ERC Ingolstadt aufläuft, zu Gast und blickt hier bereits auf das morgen startende DFEL Finale.

Pressemitteilung Deutscher Eishockey-Bund