logo landesligaAm längsten auf Informationen warten mussten die Eishockeyfans auf Informationen zur Landesliga Sachsen. Nun ist alles im SEV Manager zu finden. Berlin ist in dieser Saison mit zwei Teams vertreten.

Acht Teams haben für die Saison 2022/23 gemeldet und alle werden hoffentlich bis zum Saisonende auch genügend Eis zur Verfügung haben. Teilnehmer sind in dieser Saison der SV Bad Muskau Bombers, FASS Berlin U23, SCC Adler Berlin U23, der EHV Dresden Devils, der EHC Erfurt 2, der ESV Halle U23, ESC Jonsdorf und der Leipziger EC. Am Samstag, dem 08. Oktober eröffnen der Leipziger EC und der EHC Erfurt 2 um 17:00 Uhr im Kohlrabizirkus die Saison. Beendet werden soll die Saison am Samstag, dem 18. Februar mit zwei Spielen. Der ESC Halle empfängt FASS Berlin und die SCC Adler den EHC Erfurt. Gespielt wird in dieser Zeit eine Einfachrunde, der Meister hat ein Aufstiegsrecht in die Regionalliga Ost. Komplett ist der Spielplan aber noch nicht, es kann aber zumindest ein wenig geplant werden. Livestatistiken zu den Spielen und mehr gibt es im SEV Manager, die Liga wird als ODM Landesliga geführt.

erschienen bei Iccehockeypage