logo regioDerbyfans kommen in der neuen Regionalligasaison voll auf ihre Kosten. Stand jetzt treten diese Saison mit dem EHC Berlin Blues, dem ECC Preussen, den Eisbären Juniors Berlin und FASS Berlin vier Teams in der Liga an und diese treffen jeweils drei Mal aufeinander.

logo regioFür die Regionalliga Ost sind Schönheider Wölfe, FASS Berlin, Tornado Niesky, Chemnitz Crashers, ESV Halle, ESC Dresden, Berlin Blues und Eisbären Juniors Berlin gemeldet. Außerdem hat der ECC Preussen Berlin die Aufnahme in die Regionalliga Ost beantragt und wird die Liga voraussichtlich als neunter Verein ergänzen.

logo fassWieder sehr gut informiert wurden die zahlreich erschienenen Fans beim ersten Fanabend dieses Sommers.

logo regioNach dem Rückzug des ESC 07 Berlin blieben der Liga noch zwei Teams aus der Hauptstadt. Diese können auf eine durchaus gute Saison zurückblicken. Dabei waren die Voraussetzungen bei FASS Berlin und den Berlin Blues völlig unterschiedlich.

logo regioAm 25.05.19 fand in Dresden die Ligentagung der Regionalliga Ost statt. Unter Leitung von Lutz Michel (Eishockeyobmann SEV) und Alexander Hedderich (Ligenleiter RLO) stellten die Vereine die Weichen für die Saison 2019/20.

logo fassWie so oft lieferten sich FASS Berlin und Tornado Niesky ein spannendes und enges Spiel. Knapp mit 3:2 (0:0/2:1/1:1) ging die Runde diesmal an FASS, die damit in der Endrunde im Rennen bleiben.