logo clubHier nun der Überblick, wer ab dem Wochenende für die Zweete auf Punktejagd gehen wird.

Zunächst gilt es zu danken, nämlich den Spielern, die in dieser Saison nicht mehr zur Verfügung stehen. Dennis Benna, Felix Gläser, Leo Ulrich, Philipp Buscham, Leonid Hanson und Jan Wolters laufen nicht mehr für den Club auf, Sven Gall, Frank Fiolka und Eric Kunze pausieren. Der Club Dankt allen Spielern für ihren Einsatz und wünscht für die Zukunft alles Gute.

Mit drei Goalies, 10 Verteidigern und 13 Stürmern geht die Zweete in die Saison. Patrick Haucke und Björn Nickel sollen die Kiste sauber halten, Uwe Haucke steht wieder für den Notfall bereit.

Im Abwehrbereich stehen neben den Neuzugänge Marco Guthke und Marcel Haucke noch Torsten Jäckel, Rüdiger Kandziora, Mario Plack, Tobias Riemer, Felix Schliemann, Alexander Schulz, Benjamin Ufnowski und Erik Wünsche zur Verfügung.

Im Angriff sollen Peter Angrick, Patrick Gaarz, Kevin Haucke, Steven Haucke, Manuel Knobloch, Marko Lange, Marco Mund, Torsten Pohl, Vincenc Radtke, Robert Richter, Gregor Wemken, Alexander Weise, Dustin Wilke für Scorerpunkte sorgen.

Trainiert wird das Team auch in dieser Saison von Martin Ohme und Uwe Haucke.

Weitere Änderungen im Kader sind durchaus möglich und werden dann natürlich auch bekanntgegeben.

ESC 07 Berlin 1b:

Tor: Patrick Haucke (#55), Uwe Haucke (#74), Nickel, Björn (#--)
Abwehr: Erik Wünsche (#2), Marcel Haucke (#8), Alexander Schulz (#15), Tobias Riemer (#18), Mario Plack (#19), Benjamin Ufnowski (#20), Felix Schliemann (#26), Rüdiger Kandziora (#31), Torsten Jäckel (#76), Marco Guthke (#--)
Angriff: Torsten Pohl (#3), Robert Richter (#10), Patrick Gaarz (#11), Marco Mund (#27), Manuel Knobloch (#30), Marko Lange (#56), Dustin Wilke (#60), Alexander Weise (#66), Peter Angrick (#83), Steven Haucke (#88), Kevin Haucke (#90), Gregor Wemken (#91), Vincenc Radtke (#92)
Trainer: Martin Ohme, Uwe Haucke

Noppe für ESC 07 Berlin