logo RegioJede Menge Theater gab es im Vorfeld dieser Regionalligasaison. Nun steht fest, wer alles am Spielbetrieb teilnehmen wird und nach welchem Modus gespielt wird. Außerdem wurde der Spielplan bekanntgegeben.

Die Liga startet mit neun Vereinen in die Saison. Dies sind Titelverteidiger Tornado Niesky, die Chemnitz Crashers, der ESC Dresden Eislöwen Juniors, SV Rot Weiß Bad Muskau, der ESC Jonsdorf, und die Berliner Vereine EHC Berlin Blues, FASS Berlin 1b, der ESC 07 Berlin und der ECC Preussen Berlin 1b. Gespielt wird eine 1 ½-fach Runde.

Los geht es am 16.09.2016 mit einem Derby, die Berlin Blues treffen auf den ECC Preussen Berlin 1b. Gespielt wird um 19:30 Uhr in der Eissporthalle PO 9. Einen Tag später folgt das 2. Spiel, FASS Berlin 1b empfängt um 19:00 Uhr im Erika-Hess-Eisstadion den ESC Dresden Eislöwen Juniors. Der ESC 07 Berlin steigt am 07.10. in den Spielbetrieb ein und zwar mit einem Auswärtsspiel beim ECC Preussen Berlin 1b. die Hauptrunde endet am 19.03.2017