logo regioZu einem insgesamt ungefährdeten Sieg kamen die Eisbären Juniors Berlin beim Gastspiel bei den Berlin Blues. Glatt mit 1:7(0:1/0:3/1:3) wurde das 3. Saisonspiel zwischen beiden gewonnen.

logo fassDie beiden ersten Derbys gegen die Eisbären Juniors konnte FASS nur knapp gewinnen, doch diesmal zeigten sich die Weddinger von ihrer besten Seite und gewannen mit 8:0 (3:0, 2:0, 3:0). Mit 37 Punkten aus 13 Spielen steht das Team von Headcoach Christopher Scholz weiter an der Tabellenspitze. Leider muss die Saison jetzt coronabedingt unterbrochen werden, und FASS geht in eine unfreiwillige Pause.

logo fassEs wird aller Voraussicht nach das letzte Spiel im Kalenderjahr 2021 sein: Am Samstag (11.12.21) um 19:00 Uhr empfängt FASS Berlin den Lokalrivalen Eisbären Juniors im Erika-Heß-Eisstadion. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 6 Euro (VIP-Tagesticket: 15 Euro). Im Stadion gilt weiter die 2Gplus-Regel, d.h. beim Einlass muss sowohl ein Impf- oder Genesenennachweis als auch ein tagesaktueller Test (PCR-Test: max. 48 Stunden alt) vorgezeigt werden. Details findet ihr in unserem Schutz- und Hygienekonzept.

logo regioDie Regionalliga Ost muss ihren Spielbetrieb bekanntlich unterbrechen, zumindest was die Vereine außerhalb Berlins betrifft. In Berlin wurden zwei Derbys durchgeführt und hier fielen insgesamt 29 Tore.

logo regioViele schöne Kombinationen und reichlich Tore sahen die Zuschauer am Sonntag im Welli beim Derby zwischen den Eisbären Juniors Berlin und FASS Berlin. Die Punkte holte sich FASS durch einen 5:6-Erfolg (1:3, 1:1, 3:2).

logo fassDie Blues zeigten mal wieder ihr Derbygesicht und forderten FASS Berlin stärker, als es den Weddingern gefiel. Erst im Schlussdrittel setzte sich der Tabellenführer der Regionalliga Ost klar ab und siegte mit 12:6 (2:2, 5:3, 5:1). Den Sieg verdankt FASS der individuellen Qualität seiner Angreifer, aber insbesondere dem effizienten PowerPlay, welches man bei sechs Versuchen sechs Mal in Tore ummünzen konnte.