logo wienDie Sabres spielten am Wochenende in Neuberg und das sehr erfolgreich. Aber lest selbst

w 13Foto: EHV Sabres WienDie Sabres gingen als klare Favoritinnen ins Spiel, was sich auch im Endresultat eindeutig bestätigt. Es dauerte keine 2 Minuten, da stand es schon 1:0 für die Wienerinnen. 6x schlug es im ersten Abschnitt im Tor der Steirerinnen ein. Ab dem 2. Drittel wurde das Tempo etwas herausgenommen, teilweise überkombiniert, und die Spielerinnen waren nicht mehr 100% konzentriert, so gelangen nur mehr 4 Treffer in der restlichen Spielzeit. Ist aber auch verständlich, nach einer 6:0 Führung nach dem ersten Drittel ist das Spiel gelaufen..... Endstand 11:3 aus Sabres-Sicht, hätte auch noch weit höher ausfallen können (müssen).

Herausragend Caitlin Reilly mit 6 Toren, Anna Meixner mit 4 Toren, mit Julia Willenshofer konnte sich eine weitere Spielerin in die Scorerinnenliste eintragen. Erfreulich auch das wieder einige sehr junge Spielerinnen (neuerlich toll unterstützt durch unseren Kooperationspartner Devils Graz) in diesem Match mit Assists punkten konnten.

EWHL: Neuberg Highlanders - EHV Sabres 3:11 (0:6, 1:4, 2:1)
Tore Sabres: Reilly 6, Meixner 4, Willenshofer

EHV Sabres Wien