• Regionalliga
  • Paraeishockey
  • Allgemein
  • Para Eishockey
  • Allgemein

    Eisbären Regensburg und Hockey is Diversity: Gemeinsam gegen Rassismus und Diskriminierung

    spielfeld150 hidRegensburg, 16.11.2023 – Eisbären Regensburg, ihre Trikotsponsoren und Hockey is Diversity setzen im Rahmen des Internationalen Tag für Toleranz rund um das Heimspiel gegen die Lausitzer Füchse am 19. November, erneut ein gemeinsames Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung. Vor dem Spieltag wird Hockey is Diversity den Regensburger Eishockey Nachwuchs zum Thema Rassismus und Diskriminierung schulen.

    Eisbären Regensburg Geschäftsführer Christian Sommerer betont: „Die Eisbären Regensburg und der gesamte Eishockeystandort stehen für Toleranz, Vielfalt und Inklusion. Unser Leitbild und unsere Werte vereinen die Grundsätze, die uns als Eishockeystandort Regensburg prägen. Daher möchten wir erneut mit diesem starken Signal eines Hockey is Diversity- Spieltages nach außen gehen. Ausgrenzung hat bei den Jungeisbären und den Eisbären Regensburg keinen Platz.“
    Dr. Martin Hyun, CEO und Gründer von Hockey is Diversity, unterstreicht die Bedeutung dieser Partnerschaft: „Unsere Zusammenarbeit mit den Eisbären Regensburg basiert auf gemeinsamen Werten, die wir durch Aktionen wie diese weiter stärken möchten. Eishockey sollte ein Ort für alle sein, unabhängig von der Herkunft, Ethnie oder Geschlecht. Nach unserem ersten Hockey is Diversity Spieltag in der deutschen Eishockeygeschichte, den die Eisbären Regensburg bereits unterstützt haben, freuen wir uns besonders, dass erstmals in der Geschichte ein DEL2 Profi-Team mit Hockey is Diversity Trikots spielen wird. Gemeinsam mit den Eisbären Regensburg wollen wir zeigen, dass Rassismus und Diskriminierung in keiner Form einen Platz haben.“

    Ein besonderes Merkmal dieses Spieltags ist die großzügige Unterstützung der Trikotsponsoren der Eisbären Regensburg, die auf ihre übliche Werbepräsenz auf dem Trikot verzichten, um gemeinsam ein starkes Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung zu setzen. Die speziell angefertigten Trikots, die von den Spielern nach dem Spiel signiert werden, werden von Hockey is Diversity versteigert. Der gesamte Erlös aus dieser Versteigerung fließt zu 100 Prozent in die Finanzierung der 13 Projekte von Hockey is Diversity, die darauf abzielen, Eishockey zu einem inklusiven Ort für alle zu machen.

    Ergänzend zu den Trikots wird der DEL2 Pucksponsor ISS spezielle Pucks für diesen Spieltag herstellen. Dazu sagt der CEO von Ice, Sports & Solar (ISS), Said Hakim: „Unser Unternehmen wurde vor bald 50 Jahren von meinem Vater gegründet, dessen Deutsche Mutter in England einen Perser, seinen Vater, heiratete. Man sieht uns zwar den Migranten nicht an, aber bei unserem Namen liegen die Karten dann schnell auf dem Tisch. Ich habe von Kindheit an selbst gemerkt welchen Einfluss Alltagsrassismus und Diskriminierung auf Kinder haben können. Wobei viele, die erst mich und dann meinen Namen kennenlernten, immer meinten ‚man sieht und hört doch gar nicht, dass Du kein echter Deutscher bist‘. Das macht die diskriminierenden Erfahrungen mit Menschen, die mich nur über den Namen bewertet haben, nur nicht besser, es offenbart nur wie dumm und oberflächlich Rassismus oft ist. Jetzt bin ich selbst Vater von zwei Jungs, denen ich mit Stolz den Namen ihres Urgroßvaters weitergegeben habe. Sie werden die gleichen Erfahrungen machen und ich werde ihnen dann erklären müssen, warum jemand behauptet, sie wären keine Deutschen. Ich freue mich daher, neben dem alltäglichen Kampf für eine offene, diverse und freie Gesellschaft diese großartige Initiative mit unserem speziellen „Hockey is Diversity“ Spieltags ISS Puck unterstützen zu dürfen. Wie wir auch sonst immer wieder gemeinsame Aktionen finden. Jetzt freuen wir uns auf einen tollen Spieltag und hoffen noch auf unzählige andere in möglichst vielen Ligen!“

    60 dieser streng limitierten Pucks werden im Fan Shop der Eisbären Regensburg zum Preis von 10 Euro erhältlich sein. Dies bietet den Fans eine einzigartige Gelegenheit, einen Sammlerartikel zu erwerben und gleichzeitig die wichtige Arbeit von Hockey is Diversity zu unterstützen.

    Die Partnerschaft zwischen den Eisbären Regensburg und Hockey is Diversity verdeutlicht, wie der Eishockeysport eine Plattform sein kann, um gemeinsam für Toleranz und Inklusion einzutreten. Nicht nur am 16. November 2023, dem Internationalen Tag der Toleranz, sind alle Menschen dazu aufgerufen, einen eigenen Beitrag für ein tolerantes Miteinander zu leisten.


    Pressemitteilung Hockey is Diversity/Eisbären Regensburg

    PARTNER:

    SKN SABRES ST. PÖLTEN: sabres 1136

    HOCKEY IS DIVERSITY:
    Logo Hockey is Diversity

    ICEHOCKEYPAGE:
    ihp banner

    TAMPA 2 FILMS:
    ihp banner

    LIVETICKER:

    LANDESLIGA FINALTURNIER 2023/24:
    live deb

    ANDERE PROJEKTE:

    WIR SIND EISHOCKEY:logo girls

    JUNGE ERWACHSENE MIT KREBS:jemk

    DEL ERGEBNISSE FLASHSCORE: FlashScore.de logo

    LIVESCORE:livescore