Sommerlochgeflüster 2023/24 Teil XIV: Termine und mehr…

spielfeld150 allgemeinDie Regionalliga Ost, die Landesliga Berlin, der Deutschen Eishockey-Bund, Hockey is Diversity und die SKN Sabres St. Pölten sind in dieser Ausgabe vertreten.

REGIONALLIGA OST:

Der Spielplan zur neuen Saison wurde veröffentlicht. Los geht es mit der Hauptrunde am 23. September, dann finden gleich drei Spiele statt. Jeweils um 18:30 Uhr treffen die Neulinge SCC Adler Berlin gegen die Luchse Lauterbach und Titelverteidiger Chemnitz Crashers auf den ES Weißwasser. Um 19:00 Uhr beginnt im Welli das Derby zwischen den Eisbären Juniors Berlin und FASS Berlin. Einen Tag später geht es für die Eisbären Juniors Berlin um 16:00 Uhr mit einem Heimspiel gegen die Jungfüchse Weißwasser weiter. Die Hauptrunde endet am 25. Februar, im Anschluss spielen acht Teams Playoffs im Modus Best-of-Three.

SCC ADLER BERLIN:

Die Adler bestreiten zwei Vorbereitungsspiele. Am 10. September kommen um 15:30 Uhr die Young Indians Hannover in den P9, am Samstag, dem 16. September tritt das Team um 17:00 Uhr bei den Haßfurt Hawks aus der Landesliga Bayern an.

Der Kader:

Abgänge: Rainer Struck (Tr., SCC Adler Berlin U17), Roberts Licitis (V, FASS Berlin), Dennis Wegener (V, Eisbären Juniors Berlin),

Zugänge: Pier Martin (Co-Tr.), Jan Joseph Mannchen (T, Inaktiv), Sebastian Pritykin (V, inaktiv), Phillip d’Heureuse (S, Eisbären Juniors Berlin), Ken Füchsel (S, eigener Nachwuchs), Justin Ludwig-Herbst (S, Eisbären Juniors Berlin),

Tor: Jan Joseph Mannchen (#35)

Abwehr: Sebastian Pritykin (#27), Christian Steinbach (#55), Maurice Giese (#74), Kevin Faust (#91),

Angriff: Justin Ludwig-Herbst (#14), Ken Füchsel (#16), Jakob Rebel (#29), Vincent Rebel (#41), Alex Plinger (#47), Phillip d’Heureuse (#61), Max Paulick (#69), Dean Flemming (#87),

Trainer: Niklas Zoschke (Tr.), Pier Martin (Co-Tr.),

LANDESLIGA BERLIN:

Die Wikinger vom BSchC können weiter auf Verteidiger Patrick Balko und Angreifer Slawomir Wisniewski bauen.

Bis zum 31. August muss wieder die erste Meldeliste mit 22 Spielern eingereicht werden, für die ein gültiger, auf den Verein ausgestellter Spielerpass nachgewiesen werden kann.

DEUTSCHER EISHOCKEY-BUND:

Die A-Mannschaft der Frauen trat in Kloten/Schweiz bei einem 4-Nationen-Turnier an. Zum Auftakt gab es am Donnerstag gegen Frankreich ein 0:1 (0:0/0:0/0:1). Die Schweiz gewann ihr Auftaktspiel gegen Ungarn mit 4:1 (1:1/0:0/3:0). Freitag folgte gegen Ungarn ein 0:4 (0:0/0:1/0:3), die Schweiz spielte gegen Frankreich 4:1 (1:1/1:0/2:0). Das letzte Spiel gegen die Schweiz musste abgesagt werden, ein Magen- Darmvirus beim DEB-Team ließ kein Spiel zu. Ungarn konnte gegen Frankreich mit 3:2 (1:1/2:0/0:1) gewinnen.

Die U18 hatte in Füssen Ungarn und Italien zu Gast. Gegen Ungarn gab es am Freitag ein 0:2 (0:0/0:0/0:2). Am Samstag gewann Italien gegen Ungarn nach Penaltyschießen mit 6:5 (2:2/1:3/2:0) Sonntag wurde gegen Italien mit 1:3 (1:1/0:1/0:1) verloren, den Treffer erzielte Theresa Zielinski.

Ausführliche Statistiken gibt es unter https://deb-online.live/liga/damen/deb-frauen-nationalteams-turniere/?divisionId=13047

Die Silberhelden der letzten WM haben bei der Auszeichnung um den Sport Bild-Award den Preis für die Überraschung des Jahres erhalten.

HOCHEY IS DIVERSITY:

Am Wochenende fand die 9. Ausgabe der Hockey is Diversity Trophy statt. Der HC Vitkovice sicherte sich ohne Punktverlust den Turniersieg, der HS Riga und die Kloten Flyers folgten auf den Plätzen. Polens U16, die Eisbären Juniors Berlin und die Düsseldorfer EG belegten die Plätze vier bis sechs.

EUROPEAN WOMEN’S HOCKEY LEAGUE:

SKN Sabres St. Pölten:

Die Sabres sind nun ein Teil der Spusu SKN St. Pölten Familie. Also startet das Team nun unter dem Namen SKN Sabres St. Pölten, dabei können die bisherigen Vereinsfarben und das Logo weiterverwendet werden. Auch der Vorstand kann seine Arbeit fortsetzen.

HINWEIS:

Für Richtigkeit und Vollständigkeit kann ich nicht garantieren, es handelt sich ausschließlich um von Vereinen/Verbänden innerhalb und außerhalb Berlins vermeldete Transfers und Informationen. Es folgen noch weitere Runden. Im August/September ist dann wieder die gewohnte Übersicht aller Teams an der Reihe.

PARTNER:

UEHV SABRES: sabres 1136

HOCKEY IS DIVERSITY:
Logo Hockey is Diversity

ICEHOCKEYPAGE:
ihp banner

TAMPA 2 FILMS:
ihp banner

LIVETICKER:

LANDESLIGA FINALTURNIER 2023/24:
live deb

ANDERE PROJEKTE:

WIR SIND EISHOCKEY:logo girls

JUNGE ERWACHSENE MIT KREBS:jemk

DEL ERGEBNISSE FLASHSCORE: FlashScore.de logo

LIVESCORE:livescore