Punkteteilung in Ingolstadt

spielfeld150 ebjZum ERC Ingolstadt reiste die U20 der Eisbären Juniors Berlin und mit drei Punkten im Gepäck ging es zurück nach Berlin. Am Samstag konnten die Juniors gewinnen, die Partie am Sonntag ging an Ingolstadt.

Am Samstag gewannen die Eisbären mit 1:5 (0:3/0:1/1:1) und legte dabei den Grundstein im 1. Drittel. Nils Herzog (16.) und innerhalb von 23 Sekunden Hannu Tripcke und Alessandro Falk (beide 20.) sorgten für eine 0:3-Führung. Elias Schneider konnte im 2. Drittel nach 32 Minuten das 0:4 erziele. Im letzten Drittel traf Max Schaller für Ingolstadt in der 43. Minute zum 1:4, doch 70 Sekunden später konnte Hannu Tripcke mit seinem zweiten Treffer den Treffer zum 1:5-Endstand erzielen.

Sonntag konnte sich Ingolstadt revanchieren, 5:2 (2:1/2:1/1:0) gewann der ERC. Döme Szongoth, in Überzahl Luca Franzese, in Unterzahl Joel Hofmann, Florens Kuttenreich und Max Schaller trafen für die Gastgeber, Tom Fitschen in Überzahl und Lenny Elwing erzielten die Tore der Juniors.

Die Juniors belegen damit in der Tabelle weiterhin den 2. Platz, die Düsseldorfer EG ist nun aber nur noch drei Punkte hinter den Juniors. Der Rückstand auf Tabellenführe Kölner Junghaie konnte auf sechs Punkte verringert werden. Am kommenden Wochenende geht es weiter mit Auswärtsspielen beim EV Landshut.

Noppe für Eisbären Juniors Berlin DNL U20

PARTNER:

UEHV SABRES: sabres 1136

HOCKEY IS DIVERSITY:
Logo Hockey is Diversity

ICEHOCKEYPAGE:
ihp banner

TAMPA 2 FILMS:
ihp banner

LIVETICKER:

EISBÄREN JUNIORS BERLIN:
live deb

ANDERE PROJEKTE:

WIR SIND EISHOCKEY:logo girls

JUNGE ERWACHSENE GEGEN KREBS:jemk

DEL ERGEBNISSE FLASHSCORE: FlashScore.de logo

LIVESCORE:livescore