U20-WM 2023 Tag 1: Der Eröffnungstag

deb150 1Mit vier Spielen begann die U20-WM in Kanada. Und es gab gleich eine Verlängerung, ein Shutout und ein zweistelliges Ergebnis. Knapp 27.000 Zuschauer sahen am Eröffnungstag 29 Tore.

Gruppe A:

Schützenfest und Shutout für Schweden

Schweden – Österreich 11:0 (2:0/6:0/3:0)

Einen klaren Favoritensieg gab es im Auftaktspiel der Gruppe A. Isak Rosen eröffnete nach 14 Minuten den Torreigen. Filip Bystedt traf nach 18 Minuten zum 2.0. Im 2. Drittel drehten die Schweden auf. Isak Rosen (21.), Simon Robertsson (23.), Milton Oscarson mit dem ersten Unterzahltreffer der WM (28.) und Jonathan Lekkerimäki (31.) schraubten das Ergebnis auf 6:0.Österreich wechselte daraufhin im Tor von Thomas Pfarrmaier auf Benedikt Oschgan, aber er konnte die Schweden auch nicht stoppen. Liam Öhgren (33.) und Calle Odelius (34.) trafen im Mittelabschnitt zum 8:0 und im letzten Drittel folgten drei weitere Tore. Fabian Wagner (43.), mit dem ersten Powerplaytreffer der WM Filip Bystedt (45.) und Oskar Pettersson (54.) sorgten für einen deutlichen Auftaktsieg der Schweden.

Carl Lindbom im schwedischen Tor konnte nach 13 abgewehrten Schüssen als erster Torhüter des Turniers über einen Shutout freuen.

Schiedsrichter: M. Campbell (CAN), G. Hamilton (CAN) – J. Waleski (USA), T. Wyonzek (CAN)
Zuschauer: 7.274
Strafen: SWE 10 (6/2/2), AUT 14 (6/2/6)
Tore:
1:0 (13:17) I. Rosen; 2:0 (17:49) F. Bystedt (I. Rosen);
3:0 (20:48) I. Rosen (L. Carlsson, F. Bystedt); 4:0 (22:51) S. Robertsson (E. Robertsson, L. Jansson); 5:0 (27:16) M. Oscarson (O. Pettersson) SH1; 6:0 (30:28) L. Lekkerimäki (F. Wagner, A. Engström) 7:0 (32:23) L. Öhgren (N. Östlund, A. Engström); 8:0 (33:23) C. Odelius (V. Stjernborg, F. Wagner);
9:0 (42:45) F. Wagner (J. Lekkerimäki, C. Lindbom); 10:0 (44:06) F. Bystedt (L. Carlsson, L. Jansson) PP1; 11:0 (53:50) O. Pettersson (V. Sjöholm, L. Jansson);

Tschechen gewinnen gegen WM-Gastgeber

Tschechien – Kanada 5:2 (2:1/3:1/0:0)

Einen Fehlstart erlebte Kanada bei dieser WM. Dabei begann es vor 10.000 Zuschauern recht gut, denn Shane Wright brachte Kanada in Überzahl nach elf Minuten in Führung. David Spacek (18.) und 35 Sekunden später David Moravec (19.) drehten das Spiel in Richtung Tschechien. 44 Sekunden nach Wiederbeginn konnte Stanislav Svozil das 3:1 erzielen. Connor Bedard machte Kanada 45 Sekunden später mit dem 3:2 wieder Hoffnung auf eine Wende, aber dann schwächte sich Kanada durch eine Matchstrafe gegen Zach Dean selbst (25.). Jaroslav Chmelar und 33 Sekunden später Matous Mensik (beide 29.) trafen für Tschechien zum 5:2 und entschieden damit diese Partie. Ein Torhüterwechsel von Benjamin Gaudreau auf Thomas Milic half Kanada nicht mehr, es gab aber zumindest keinen Gegentreffer mehr. Am Ende blieb es beim 5:2 für Tschechien und einem Fehlstart des Gastgebers.

Schiedsrichter: T. Hronsky (SVK), M. Tscherrig – S. Knox (CAN), D. Konc (SVK)
Zuschauer: 10.030
Strafen: CZE 6 (2/2/2), CAN 10 + Matchstrafe Z. Dean (Check gegen Kopf- und Nackenbereich (2/27/6)
Tore:
0:1 (10:33) S. Wright (O. Zellweger, D. Guenther) PP1; 1:1 (17:48) D. Spacek (S. Svozil, J. Brabenec); 2:1 (D. Moravec (A. Mechura, M. Marcel);
3:1 (20:44) S. Svozil (D. Spacek, E. Sale); 3:2 (21:29) C. Bedard (S. Wright, K. Korchinski); 4:2 (28:14) J. Chmelar (D. Jiricek) PP1; 5:2 (28:47) M. Mensik (J. Kos, T. Suchanek) PP1;

Gruppe B:

Schweiz gewinnt Eröffnungsspiel nach Verlängerung

Finnland – Schweiz 2:3 (0:0/1:1/1:1/0:1) n.V.

Gleich im Eröffnungsspiel der WM ging es in eine Verlängerung. Konsta Kapanen erzielte nach 23 Minuten den ersten Treffer der WM und brachte damit Finnland in Führung. Zehn Minuten später erzielte Lorenzo Canonica den Ausgleich und Jeremy Jabola konnte in der 45. Minute die Schweizer sogar in Führung bringen. Diese hielt vier Minuten, dann konnte Kalle Vaisanen den Ausgleich erzielen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Verlängerung und die dauerte gerade einmal 41 Sekunden. Dann traf Attilio Biasca zum 2:3 und sicherte der Schweiz damit den 2. Punkt.

Schiedsrichter: R. Magnusson (SWE), P. Schlittenhardt (USA) – O. Hautamäki (FIN), D. Kloucek (CZE)
Zuschauer: 4.465
Strafen: FIN 2 (0/2/0), SUI 4 (0/2/2/0)
Tore:
1:0 (22:24) K. Kapanen (K. Vaisanen, S. Paivarinta); 1:1 (32:54) L. Canonica (J. Taibel);
1:2 (44:43) J. Jabola (M. Alge, J. Taibel); 2:2 (48:09) K. Vaisanen (S. Paivarinta, K. Ervasti);
2:3 (60:41) A. Biasca (L. Bichsel);

USA gewinnen im letzten Drittel

Lettland – USA 2:5 (0:0/2:2/0:3)

40 Minuten konnte Lettland das Spiel offen gestalten und auch in diesem Spiel fielen die ersten Tore erst im 2. Abschnitt. Jimny Snuggerud brachte die USA 24 Sekunden nach Wiederbeginn in Führung, doch Anri Rabinskis konnte vier Minuten später den Ausgleich erzielen. Auch das 1:2 von Sean Behrens in der 30. Minute konnte Lettland mit dem Ausgleich beantworten, diesmal durch Niks Fenenko (35.). Im letzten Drittel machten Chaz Lucius (42.), Red Savage (47.) und Luke Hughes (54.) aber doch alles klar für die US-Boys, die am Ende mit 2:5 gewannen.

Schiedsrichter: M. Iwert (GER), M. Menniti (CAN) – C. Goncalves (FRA), S. Oliver (USA)
Zuschauer: 4.927
Strafen: LAT 4 (0/2/2), USA 2(2/0/0)
Tore:
0:1 (20:24) J. Snuggerud (L. Cooley); 1:1 (24:59) A. Ravinskis (R. Rullers, G. Ozolins); 1:2 (29:17) S. Behrens (R. Savage, D. Duke); 2:2 (34:24) N. Fenenko (R. Rullers);
2:3 (41:57) C. Lucius (S. Behrens, J. Blake); 2:4 (46:48) R. Savage (D. Duke); 2:5 (53:29) L. Hughes (J. Peart, C. Stramel);

TABELLEN:

Gruppe A:

Pl.

Team

Sp.

Tore

Diff.

Pkt.

1

Schweden

1

11:0

11

3

2

Tschechien

1

5:2

3

3

3

Deutschland

0

0:0

0

0

4

Kanada

1

2:5

-3

0

5

Österreich

1

0:11

-11

0


Gruppe B:

Pl.

Team

Sp.

Tore

Diff.

Pkt.

1

USA

1

5:2

3

3

2

Schweiz

1

3:2

1

2

3

Finnland

1

2:3

-1

1

4

Slowakei

0

0:0

0

0

5

Lettland

1

2:5

-3

0


Ausführliche Statistiken gibt es unter https://www.iihf.com/en/events/2022/ww/

erschienen bei Icehockeypage

PARTNER:

UEHV SABRES: sabres 1136

HOCKEY IS DIVERSITY:
Logo Hockey is Diversity

ICEHOCKEYPAGE:
ihp banner

TAMPA 2 FILMS:
ihp banner

LIVETICKER:

LANDESLIGA FINALTURNIER 2023/24:
live deb

ANDERE PROJEKTE:

WIR SIND EISHOCKEY:logo girls

JUNGE ERWACHSENE GEGEN KREBS:jemk

DEL ERGEBNISSE FLASHSCORE: FlashScore.de logo

LIVESCORE:livescore