WWM 2024 Tag 4: Abschluss 2. Spieltag und Start 3. Spieltag

deb150 1

Mit dem Spiel zwischen Finnland und den USA, welches die USA gewann, startete die Gruppe A den 3. Spieltag. Der 2. Spieltag der Gruppe B wurde mit einem Erfolg von Deutschland gegen Japan abgeschlossen.

GRUPPE A:

USA gewinnen gegen Finnland knapp

Auch wenn Finnland gegen Kanada eine gute Leistung ablieferte, waren sie gegen den Titelverteidiger Außenseiter. Und de Außenseiter hielt das Spiel lange offen.

Denn in einem von kleinen Strafe geprägten Anfangsdrittel wurde Elisa Holopainen bei Überzahl Finnland nach sieben Minuten nicht gut genug gestört und sie konnte Aerin Frankel im Tor der USA mit einem Schuss von der Seite überwinden. Diese hielt aber nur 68 Sekunden, dann konnte Abbey Murphy mit einer Einzelleistung den Ausgleich erzielen. 104 Sekunden vor der Pause lief das Spiel in Richtung USA, denn Hilary Knight sorgte für die 2:1-Führung für den WM-Gastgeber. Doch erneut Elisa Holopainen sorgte 25 Sekunden vor der Pause für den 2:2-Pausenstand.

Im 2. Drittel schienen Taylor Heise nach 28 Minuten und vier Minuten späte Kendall Coyne Schofield mit ihren Toren zum 2:4 das Spiel entschieden zuhaben, doch Finnland kam 40 Sekunden vor der Pause auf 3:4 heran. Nach einer Parade von Torhüterin Anni Keisala und einem langen Pass von Susanna Tapani auf Sofianna Sundelin konnte diese die Torhüterin der USA ausspielen und mit einem Rückhandschuss das 3:4 erzielen. Finnlands Torhüterin konnte als erste Torhüterin der WM eine Vorlage beisteuern.

15 Sekunden nach Wiederbeginn fiel der letzte Treffer dieses Spiels. Kendall Coyne Schofield erzielte diesen für die USA, die am Ende recht knapp mit 3:5 gewannen.

Finnland hielt gut mit und war in diesem Spiel auch effektiv. Trotzdem reichte es nicht und die USA holte sich den 3. Sieg bei dieser WM.

Finnland – USA 3:5 (2:2/1:2/0:1)

Schiedsrichter: S. Neary (CAN), Z. Svobodova (CZE) – T. Saarimäki (FIN), K. Welsh (CAN)
Zuschauer: 3.902
Strafen: FIN 12 (10/2/0), USA 12 (8/2/2)
Tore:
1:0 (06:54) E. Holopainen (J. Hiirikoski) PP1; 1:1 (07:58) A. Murphy (H. Bilka, C. Harvey); 1:2 (18:16) H. Knight (L. Edwards, T. Heise) PP1; 2:2 (19:35) E. Holopainen (M. Karvinen, N. Laitinen); PP1;
2:3 (27:42) T. Heise (A. Murphy); 2:4 (31:40) K. Coyna Schofield (H. Winn); 3:4 (39:20) S. Sundelin (S. Tapani, A. Keisala):
3:5 (40:15) K. Coyne Schofield (A. Carpenter, H. Knight);
Beste Spielerinnen: Elisa Holopainen (FIN), Kendall Coyne Schofield (USA)

GRUPPE B:

Zweiter Turniersieg für Deutschland

Deutschlands WM-Start ist mit dem Sieg gegen Dänemark gelungen, Japan hingegen gab gegen China zwei Punkte ab und stand damit schon etwas unter Druck.

Recht ausgeglichen verlief das 1. Drittel, wobei beide Teams ihre Chancen nicht nutzen konnte.

Das änderte sich im 2. Drittel. Zunächst hatte Japan bessere Chancen, in der zweiten Hälfte des Drittels kam Deutschland und das richtig. Als ein Schuss geblockt wurde, reagierte Jule Schiefe am schnellsten und sie überwand Riko Kawaguchi nach 36 Minuten zum 0:1. Die erste Strafe gegen Japan führte zum 0:2 und wieder half schnelles reagieren. Diesmal war Bernadette Karpf am schnellsten und sie sorgte 97 Sekunden vor der Sirene mit ihrem ersten WM-Treffe für den 0:2-Pausenstand.

Japan musste kommen, aber Deutschland ließ keine Angriffe zu und sie beschäftigen den Gegner in deren Drittel. Erst Überzahlsituationen brachten den Japanerinnen gute Chancen, aber Sandra Abstreiter war ein gute Rückhalt und so blieb es beim 0:2. Ab der 50. Minute drückte Japan erfolglos und als Japan gerade die Torhüterin gezogen hatte, konnte Luisa Welcke das 0:3 erzielen. Doch 33 Sekunden später kam Japan doch noch zu einem Treffer. Akane Shiga traf per Nachschuss zum 1:3. Japan spielte weiter ohne Torhüterin und wieder nutzte Deutschland das aus.

Nicola Eisenschmid traf aus der neutralen Zone und 54 Sekunden vor der Sirene stand es durch das 50. Tor dieser WM 1:4. Bei diesem Ergebnis blieb es und so holte Deutschland drei weitere wichtige Punkte.

Es war wieder eine gute Leistung und so kann Deutschland nun mit sechs Punkten aus zwei Spielen einen großen Schritt ins Viertelfinale machen.

Stimmen zum Spiel (Quelle: DEB)

Frauen-Bundestrainer Jeff MacLeod: „Wir haben heute wieder eine Mannschaft mit Charakter auf dem Eis gesehen. Diese positive Einstellung ist wichtig, um erfolgreich zu sein. Jeder Sieg, den wir verbuchen können, bringt uns einen Schritt weiter nach vorne. Gegen Schweden erwarten wir ein gutes und vor allem auch schnelles Spiel. Wir haben uns dementsprechend vorbereitet und gehen somit positiv in das Spiel am Montag.“

Stürmerin Bernadette Karpf: „Mein erstes WM-Tor hat sich eigentlich angefühlt wie jedes andere Tor auch. Das Wichtige war, dass ich damit etwas zum Sieg beitragen konnte. Wir haben heute wieder richtig gut im Team zusammengearbeitet und uns sehr gut gegenseitig unterstützt. Wir haben viel miteinander kommuniziert, hatten einen sehr guten Zusammenhalt und ich glaube, das hat heute den Sieg ausgemacht.“

Japan – Deutschland 1:4 (0:0/0:2/1:2)

Schiedsrichter: J. Berezowski (CAN), C. Lieffers (CAN) – M. Gotsdiner (USA), K. Smetkova (CZE)
Zuschauer: 1.83
Strafen: JPN 4 (0/2/2), GER 8 (2/0/6)
Tore:
0:1 (35:45) J. Schiefer (F. Feldmeier, C. Strobel); 0:2 (38:23) B. Karpf (C. Strobel, Li Welcke) PP1;
0:3 (58:04) Lu. Welcke ENG; 1:3 (58:37) A. Shiga (A. Hitosato, K. Sato) EA; 1:4 (59:06) N. Eisenschmid ENG;
Beste Spielerinnen: Ayaka Hitosato (JPN), Franziska Feldmeier (GER)

TABELLEN:

GRUPPE A:

Pl.

Team

Sp.

Tore

Diff.

Pkt.

1

USA

3

15:3

12

9

2

Kanada

2

7:1

6

6

3

Tschechien

2

4:6

-2

3

4

Schweiz

2

0:7

-7

0

5

Finnland

3

4:13

-9

0

 

GRUPPE B:

Pl.

Team

Sp.

Tore

Diff.

Pkt.

1

Schweden

2

11:2

9

6

2

Deutschland

2

9:2

7

6

3

China

2

4:10

-6

2

4

Japan

2

3:7

-4

1

5

Dänemark

2

2:8

-6

0


Ausführliche Statistiken gibt es unter https://www.iihf.com/en/events/2024/ww/schedule

erschienen bei Icehockeypage

 

PARTNER:

SKN SABRES ST. PÖLTEN: sabres 1136

HOCKEY IS DIVERSITY:
Logo Hockey is Diversity

ICEHOCKEYPAGE:
ihp banner

TAMPA 2 FILMS:
ihp banner

LIVETICKER:

LANDESLIGA FINALTURNIER 2023/24:
live deb

ANDERE PROJEKTE:

WIR SIND EISHOCKEY:logo girls

JUNGE ERWACHSENE MIT KREBS:jemk

DEL ERGEBNISSE FLASHSCORE: FlashScore.de logo

LIVESCORE:livescore