FRAUEN KOMPAKT: 15 Spiele aus der DFEL und der EWHL und eine Information zum DEB-Pokal

spielfeld150 frauenEinen kompletten Spieltag mit sechs Spielen gab es in der DFEL. Neun Spiele gab es in der EWHL, ein weiteres wurde abgesagt. Außerdem gibt es die Termine der 2. Pokalrunde.

FRAUENBUNDESLIGA:

Ingolstadt verteidigt Tabellenspitze

Zu Hin- und Rückspiel trafen sich der ERC Ingolstadt und der ESC Planegg-Würmtal. Mit 5:0 (1:0/3:0/1:0) konnte Ingolstadt diese Partie für dich entscheiden. Nach der Führung von Theresa Wagner (12.) konnten Emily Nix (22.), Bernadette Karpf (32.) und erneut Theresa Wagner (37.) im 2. Drittel für die Entscheidung sorgen. Emily Nix sorgte 108 Sekunden vor der Sirene für den Endstand. Lisa Hemmerle konnte einen weiteren Shutout feiern, zehn Schüsse musste sie dazu abwehren.
Im Miesbach gab es ein 0:7 (0:2/0:3/0:2). Bernadette Karpf, Emily Nix (je 2), Josephine Chisholm, Elisa Matschke, Petra Pavuk sorgten für die Tore des ERC, de r damit die Tabellenführung der DFEL verteidigte. Und Lisa Hemmerle feierte ein Shutout-Wochenende.

Titelverteidiger holt mit Mühe sechs Punkte

Die Eisbären Juniors Berlin hatten Titelverteidiger ECDC Memmingen Indians zu Gast. Zwar gewannen die Indians mit 3:4 (0:1/1:1/2:2), es war aber am Ende eine spannende Partie. Nicola Eisenschmid traf nach 14 Minuten zum 0:1, doch im 2. Drittel konnte Anastasia Gruss den Ausgleich erzielen (28.). Jule Schiefer brachte die Indians nach 34 Minuten in Überzahl in Führung und ebenfalls in Überzahl traf Ronja Hark in der 43. Minute zum 1:3. Mit dem 1:4 von Antje Sabautzki schien die Partie fünf Minuten später entscheiden, doch Anna-Maria Nickisch (56.) und Alina Fiedler (57.) machten es noch einmal spannend. Am Ende aber gewann Memmingen knapp mit 3:4.
Auch am Sonntag lieferten sich beide ein enges Spiel. Jule Schiefer brachte die Indians nach 37 Minuten in Führung. Im letzten Drittel konnte Thea-Marleen Bartell zwar nach 47 Minuten den Ausgleich erzielen, aber eine Minute später brachte Andrea Lanzl Memmingen erneut in Führung. Zwei Minuten vor dem Ende sorgte Charlott Schaffrath in Überzahl für den 1:3-Endstand (0:0/0:1/1:2) und so gewann Memmingen wieder knapp.

Mad Dogs holen nach Schwerstarbeit sechs Punkte

Für die Mad Dogs Mannheim standen Heimspiele gegen die EC Bergkamener Bären an. Zunächst sah es gut aus für die Bären, denn Alina Leveringhaus brachte die Gäste nach 13 Minuten in Führung. Vier Minuten später konnte Hunter Barnett den Ausgleich erzielen und im 2. Drittel setzten sich die Mad Dogs ab. Erneut Hunter Barnett (21.), Lola Liang (24.) und eine Minute später Abby Davies sorgten für einen Zwischenstand von 4:1. Bergkamen konnte auch einige Überzahlsituationen nicht nutzen und so blieb es am Ende beim 4:1 (1:1/3:0/0:0).
Noch schwerer wurde es für Mannheim am Sonntag. Wieder konnte Bergkamen in Führung gehen, diesmal traf Svenja-Daniela Küsters nach 12 Minuten. Erst im letzten Drittel konnte Abby Davies mit einem Doppelschlag nach 47 und 53 Minuten für den Sieg der Mad Dogs sorgen. So gewann Mannheim am Ende knapp mit 2:1 (0:1/0:0/2:0) und holte sich damit die sechs Punkte, hatte dabei aber einiges zu tun.

Die Amsterdam Tigers durften sich an diesem Wochenende ausruhen. Die Tabelle wird weiterhin vom ERC Ingolstadt (27 Punkte) angeführt. Der ECDC Memmingen (24) und die Mad Dogs Mannheim (21) folgen auf den Plätzen. Den 4. Platz belegen im Moment die Eisbären Juniors mit 18 Punkten.

Vier Jubiläen gab es an diesem Wochenende. Yvonne Rothemund (ESCP) bestritt ihr 300. Bundesligaspiel, Carine Strobel (ECDC) kommt nun auf 150 Bundesligaspiele. 50 Spiele absolviert haben nun Felina Klare (ECB) und Lola Liang (MDM).

Am kommenden Wochenende ist Länderspielpause, ab 18./19. November gibt es wieder einen kompletten Spieltag mit sechs Spielen.

Ausführliche Statistiken gibt es unter https://deb-online.live/liga/damen/bundesliga/

DEB-POKAL 2023/24:

Die Spiele der 2. Pokalrunde finden am Wochenende 18./19. November statt. Die Mad Dogs Mannheim 1b sind übrigens per Freilos in die 3. Runde eingezogen.

EUROPEAN WOMEN`S HOCKEY LEAGUE (EWHL):

Drei Spiele fanden am Mittwoch statt. Die EVB Eagles South Tyrol empfingen die DEC Salzburg Eagles. Bozen gewann die Partie knapp mit 2:1 (1.0/1:0/0:1).

Die SKN Sabres St. Pölten hatten die KSV Neuberg Highlanders zu Gast. Mit 3:0 (1:0/2:0/0:0) konnten die Sabres gewinnen. Magdalena Luggin hatte einiges zu tun, die Torhüterin der Sabres konnte sich aber nach 22 abgewehrten Schüssen über ein Shutout freuen.

Zum Rückspiel trafen sich die KEHV Lakers und die EC Graz Huskies. Graz konnte sich für die Hinspielniederlage revanchieren und gewann mit 1:3 (0:1/1:1/0:1).

Samstag ging es weiter mit dem Spiel der EC Graz Huskies gegen die Tauron Metropolis Silesia. Drei Tore gab es in dieser Partie, Graz verlor knapp mit 1:2 (0:1/0:0/1:1).
Sonntag trafen sich beide zum Rückspiel, diese Partie ging mit dem gleichen Ergebnis an Graz, 1:2 (0:2/1:0/0:0) lautete der Endstand.

Der EVB Eagles South Tyrol empfing den MAC Budapest. Der MAC tat sich schwer, gewann am Ende aber mit 1:3 (0:2/0:0/1:1).

Die Budapest Jegkorong Akademia reiste zu den KEHV Lakers und gewann knapp mit 3:4 (2:2/0:0/1:2).

Mit dem HC SKP Bratislava und dem Hokiklub Budapest trafen zwei Spitzenteams der Liga auseinander. Mit 3:5 (1:2/2:1/0:2) ging dieses Spitzenspiel an den Hokiklub.

Die KSV Neuberg Highlanders trafen auf die Budapest Jegkorong Akademia. Neuberg verlor zwar nach Verlängerung knapp mit 3:4 (2:1/1:1/0:1), holte aber den ersten Punkt der Saison.

Die SKN Sabres St. Pölten sollten auf die KEHV Lakers treffen, dieses Spiel wurde von den Lakers abgesagt.

Nach einer Länderspielpause geht es hier am 17. November weiter, an diesem Wochenende finden dann neun Spiele statt.

Ausführliche Statistiken gibt es unter https://ewhl.com/

erschienen bei Icehockeypage

PARTNER:

SKN SABRES ST. PÖLTEN: sabres 1136

HOCKEY IS DIVERSITY:
Logo Hockey is Diversity

ICEHOCKEYPAGE:
ihp banner

TAMPA 2 FILMS:
ihp banner

LIVETICKER:

LANDESLIGA FINALTURNIER 2023/24:
live deb

ANDERE PROJEKTE:

WIR SIND EISHOCKEY:logo girls

JUNGE ERWACHSENE MIT KREBS:jemk

DEL ERGEBNISSE FLASHSCORE: FlashScore.de logo

LIVESCORE:livescore