Indians Nachwuchsmädels unterwegs zu den Youth Olympic Games 2024 in Südkorea

spielfeld150 memmingenUnterwegs zu den 4. Olympischen Jugend-Winterspiele in der Provinz Gangwon in Südkorea sind derzeit vier junge Spielerinnen, die auch bei den Frauen der Memminger Indians auf dem Eis stehen.

Bis zum 1. Februar messen sich hier die besten Nachwuchsathleten- und Athletinnen der Welt, in 15 verschiedenen Wintersportarten. Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) wird mit einer Frauen-Nachwuchsauswahl am Wettbewerb teilnehmen. Das Team um Honorar-Bundestrainer Christoph Höhenleitner greift am 28. Januar gegen Frankreich bei den Youth Olympic Games 2024 ins Geschehen ein.

Bereits im aktuellen Mannschaftskader der ECDC Frauen stehen die Förderlizenzspielerinnen Hanna Weichenhain (EV Lindau) und Anabel Seyrer (HC Landsberg), regelmäßig beim Training der Indians Bundesligafrauen nehmen darüber hinaus Caylee Nagle (ECDC Memmingen) und Sarah Bouceka (SC Bietigheim-Bissingen) teil.

d 066

Spielplan Youth Olympic Games 2024 Gangwon (KOR)

28.01.2024 | 09:00 Uhr (dt. Zeit) | Deutschland – Frankreich

29.01.2024 | 09:00 Uhr (dt. Zeit) | Schweiz – Deutschland

Platzierungsspiele (ggfs.) I tbd.

Weitere Informationen: https://olympics.com/en/gangwon-2024/

Bildquelle: ECDC

Pressemitteilung ECDC Memmingen Indians

PARTNER:

SKN SABRES ST. PÖLTEN: sabres 1136

HOCKEY IS DIVERSITY:
Logo Hockey is Diversity

ICEHOCKEYPAGE:
ihp banner

TAMPA 2 FILMS:
ihp banner

LIVETICKER:

LANDESLIGA FINALTURNIER 2023/24:
live deb

ANDERE PROJEKTE:

WIR SIND EISHOCKEY:logo girls

JUNGE ERWACHSENE MIT KREBS:jemk

DEL ERGEBNISSE FLASHSCORE: FlashScore.de logo

LIVESCORE:livescore