Start der Playoff-Finals in der DFEL

deb150 1Am morgigen Samstag, den 11. März 2023 startet die Frauen Bundesliga in ihre Playoff-Finals. Hier stehen sich die Teams des ECDC Memmingen und der Mad Dogs Mannheim gegenüber. Als Hauptrundensiegerinnen haben die Spielerinnen des ECDC Heimrecht für die ersten beiden Partien der Best-of-Five Serie. Face-off ist um 15:30 Uhr in der Eissporthalle Memmingen.

Die Qualifikation fürs Finale konnten sich beide Teams bereits vorzeitig sichern. Die Frauen des ECDC haben sich im Halbfinale mit 3:0 Siegen gegen den ESC Planegg-Würmtal durchgesetzt. Den Mannheimerinnen gelang ein 3:1 gegen die amtierenden Meisterinnen des ERC Ingolstadt.

Die beiden Finalteams standen sich in der Hauptrunde bereits viermal gegenüber. Hier konnten die Spielerinnen des ECDC alle Partien für sich entscheiden.

Waldemar Dietrich, Trainer Memmingen: „Ich sehe uns nicht als klaren Favoriten. Im Halbfinale war Ingolstadt auch favorisiert und Mannheim ist dann mit 3:1 Siegen aus der Serie herausgegangen. Dass wir die Hauptrunde als klarer Erster abgeschlossen haben, zählt jetzt nicht mehr. Wir fangen bei null an und müssen jedes einzelne Spiel konzentriert angehen.“

Randall Karsten, Trainer Mannheim: „Aus sportlicher Sicht sind wir endlich angekommen. Die kontinuierliche Arbeit zahlt sich jetzt aus, aber wir sind noch nicht am Ziel. Am Wochenende können wir nur gewinnen und wollen es Memmingen so schwer wie möglich machen. Ich habe Respekt vor den Mädels, wie sie sich in der Runde gesteigert haben und sich jetzt selbst krönen können. Wir sind alle heiß auf die Finalrunde.“

Ronja Hark, Verteidigerin Memmingen: „Ich erwarte mir spannende Spiele auf sehr hohem Niveau. Natürlich hoffe ich auch, dass jetzt zur Finalserie nochmal viele Leute in die Halle kommen, um uns zu unterstützen. Wichtiger ist aber, dass wir uns für die harte Arbeit die ganze Saison über belohnen können.“

Jessica Ekrt, Torhüterin Mannheim: „Natürlich sind wir alle sehr motiviert nach dem 3:1 gegen Ingolstadt. Wir haben uns in den Spielen sehr gesteigert und wollen das mitnehmen. Allerdings beginnt die Serie gegen Memmingen bei 0:0, aber wir werden alles dafür tun damit wir wieder als Siegerinnen am Ende vom Eis gehen.“

Die Spieltermine der Playoff-Finals:

Spiel 1: 11.03.2023, 15:30 Uhr ECDC Memmingen – Mad Dogs Mannheim

Spiel 2: 12.03.2023, 12:30 Uhr ECDC Memmingen – Mad Dogs Mannheim

Spiel 3: 18.03.2023, 16:45 Uhr Mad Dogs Mannheim – ECDC Memmingen

Spiel 4: 19.03.2023 11:00 Uhr Mad Dogs Mannheim – ECDC Memmingen (falls notwendig)

Spiel 5: 25.03.2022 19:00 Uhr ECDC Memmingen – Mad Dogs Mannheim (falls notwendig)

Den Livestream und weitere Informationen zur DFEL gibt es unter: www.deb-online.live

Pressemitteilung Deutscher Eishockey-Bund

PARTNER:

UEHV SABRES: sabres 1136

HOCKEY IS DIVERSITY:
Logo Hockey is Diversity

ICEHOCKEYPAGE:
ihp banner

TAMPA 2 FILMS:
ihp banner

LIVETICKER:

EISBÄREN JUNIORS BERLIN:
live deb

ANDERE PROJEKTE:

WIR SIND EISHOCKEY:logo girls

JUNGE ERWACHSENE GEGEN KREBS:jemk

DEL ERGEBNISSE FLASHSCORE: FlashScore.de logo

LIVESCORE:livescore