Die B-Pool Weltmeisterschaft findet vom 15. bis 20. April 2024 in Skien (Norwegen) statt

spielfeld150 paraDie Para Eishockey B-Pool Weltmeisterschaft wird im kommenden Jahr vom 15. – 20 April 2024 in Skien (Norwegen) ausgetragen. Diese Entscheidung wurde am vergangenen Mittwoch vom IPC bekanntgegeben.

Im Juni 2023 verpasste das deutsche Team den Klassenerhalt und muss nun wieder in der B-Gruppe ran.

In der B-Gruppe triftt das Team von Trainer-Duo Andreas Pokorny und Michael Gursinksy auf Schweden, Frankreich, Kasachstan, Großbritannien und Gastgeber Norwegen.

Bereits am 12. April reist das Team nach Norwegen. Die Jungs haben dann ein paar Tage Zeit sich einzuleben und das Eis zu testen. Am Montag, den 15. April wird dann das erste Spiel stattfinden.
Am 21. April geht es dann für unsere Jungs zurück nach Deutschland.

p 013Para Eishockey Nationalmannschaft

Ab Januar startet die deutsche Para Eishockey Nationalmannschaft die Vorbereitung. Der Kader für die Weltmeisterschaft soll in Kürze bekanntgegeben werden.
Mehr Informationen zum Spielplan folgen in den kommenden Wochen.

Bundestrainer Andreas Pokorny: „Nach dem Abstieg, wollen wir unbedingt wieder in den A-Pool aufsteigen. Die Jungs sind motiviert und ab Januar werden wir uns intensiv auf die Weltmeisterschaft vorbereiten. Mit Kasachstan und Frankreich sind zwei Nationen dabei, gegen die wir noch nie gespielt haben. Wir werden alles geben, um unser Ziel zu erreichen. Schön wäre es mit der Goldmedaille nach Hause zukommen.“

Co-Trainer Michael Gursinsky: „Bis April haben wir einen straffen Terminplan. Die Termine haben wir soweit fix. Im Januar werden wir dann in die Vorbereitung starten, um dann im April fit zu sein.“

Pressemitteilung Para Eishockey Nationalmannschaft

PARTNER:

UEHV SABRES: sabres 1136

HOCKEY IS DIVERSITY:
Logo Hockey is Diversity

ICEHOCKEYPAGE:
ihp banner

TAMPA 2 FILMS:
ihp banner

LIVETICKER:

EISBÄREN JUNIORS BERLIN:
live deb

ANDERE PROJEKTE:

WIR SIND EISHOCKEY:logo girls

JUNGE ERWACHSENE GEGEN KREBS:jemk

DEL ERGEBNISSE FLASHSCORE: FlashScore.de logo

LIVESCORE:livescore