REGIONALLIGA KOMPAKT: Der Ausblick auf die Viertelfinalspiele

spielfeld150 regioAm Wochenende starten die Playoffs der Regionalliga Ost und hier ist ein kleiner Ausblick auf die vier Serien.

FASS Berlin – ESC Dresden

FASS hat sich verdient den 1. Platz nach der Hauptrunde geholt und sie sind gegen die Eislöwen klarer Favorit. Dresden kam in dieser Saison nie richtig in Schwung und es gab über die gesamte Saison große Personalprobleme. Dass merkte man auch an den Ergebnissen, bei 199 Gegentoren gab es nur ein Team mit mehr Gegentoren. Auch FASS kam zu drei deutlichen Erfolgen, in Berlin wurde mit 19:2 und 15:1 gewonnen, in Dresden gab es ein 13:2. Sollte diese Runde über drei Spiele gehen, wäre das schon eine Überraschung. Ein Ausscheiden der Weddinger wäre eine Sensation. Das erste Spiel gibt es am Samstag, das Rückspiel findet erst in einer Woche statt.

Schönheider Wölfe – Jungfüchse Weißwasser

Gleiches gilt auch für die zweite Viertelfinalpaarung. Schönheide spielte lange um den 1. Platz mit, Weißwasser tat sich über die Saison schwer. Obwohl wieder echt gut besetzt, konnten die Jungfüchse nur selten einen Favoriten ärgern und auch gegen die Wölfe setzte es zwei hohe Niederlagen. 17:3 und 15:0 hieß es bei den Auftritten im Wolfsbau, in Weißwasser gab es ein 8:4 der Wölfe. Auch hier gilt, die Wölfe sollten diese Aufgabe in zwei Spielen erledigen. Wegen Terminproblemen wird in dieser Runde das Heimrecht getauscht, die Serie beginnt am Freitag in Weißwasser.

Chemnitz Crashers – Tornado Niesky

Niesky brauchte in dieser Saison einige Zeit, um sich zu finden. Am Ende reichte es für den 6. Platz und es hätte beinahe sogar noch für den 5. Platz gereicht. Der Titelverteidiger ist dennoch klarer Favorit und auch die Hauptrundenspiele gingen an Chemnitz. 6:2 und 9:3 hieß es im Küchwald, ein knappes 4:3 gab es in Niesky. Chemnitz sollte diese Runde auch in zwei Spielen bewältigen können, unterschätzen sollten sie Tornado aber nicht.

Luchse Lauterbach – Eisbären Juniors Berlin

Die offenste Runde sollte es zwischen den Luchsen und den Juniors geben. Schon die Hauptrundenspiele waren knappe Angelegenheiten, am Ende gingen die Spiele alle an die Luchse. 5:3 und 6:5 gewannen sie im Welli, 5:2 in eigener Halle. Lauterbach musste zum Ende der Runde personell nachrüsten, einige wichtige Spieler verletzten sich in der Endphase der Hauptrunde. Auch die Juniors kennen dieses Problem, beide kamen aber insgesamt mit diese Situation gut zurecht. Bei den Juniors wird wichtig sein die Torchancen auszunutzen, dann haben sie eine Chance diese Runde sehr eng zu gestalten und eventuell sogar zu gewinnen.

Gespielt wird im Modus Best-of-3, wer also zuerst zwei Siege erreicht hat, steht im Halbfinale. Die Zuschauer dürfen sich trotz eigentlich klarer Favoriten auf tolle Spiele freuen und vielleicht gibt es ja kleine Überraschungen. An dieser Stelle wird es am Montag die gewohnte Zusammenfassung zu den Spielen des Wochenendes geben.

Die Spieltermine im Überblick:

Datum

Zeit

Paarung

Ort

01.03.2024

20:00

Jungfüchse Weißwasser – Schönheider Wölfe

Eisarena Weißwasser

02.03.2024

17:00

Schönheider Wölfe – Jungfüchse Weißwasser

Wolfsbau Schönheide

02.03.2024

18:30

Chemnitz Crashers – Tornado Niesky

Küchwaldhalle Chemnitz

02.03.2024

19:00

FASS Berlin – ESC Dresden

Erika-Heß-Eisstadion Berlin

02.03.2024

19:00

Luchse Lauterbach – Eisbären Juniors Berlin

Eissport-Arena Lauterbach

03.03.2024

16:00

Eisbären Juniors Berlin – Luchse Lauterbach

Sportforum Berlin

03.03.2024

17:00

Tornado Niesky – Chemnitz Crashers

Eisstadion Niesky

08.03.2024

19:30

Chemnitz Crashers – Tornado Niesky*

Küchwaldhalle

09.03.2024

17:00

Schönheider Wölfe – Jungfüchse Weißwasser*

Wolfsbau Schönheide

09.03.2024

19:00

Luchse Lauterbach – Eisbären Juniors Berlin*

Eissport-Arena Lauterbach

09.03.2024

20:00

ESC Dresden – FASS Berlin

JOYNEXT Arena Dresden

10.03.2024

16:00

FASS Berlin – ESC Dresden*

Eissporthalle PO 9 Berlin

 

*= falls erforderlich

Alle Angaben sind ohne Gewähr, ausführliche Statistiken gibt es im SEV-Manager unter

https://2022.sev-manager.de/seiten/pmWettbewerb/wettbewerb/index.php?XHM=PMWETTBEWERB_WETTBEWERB_DATEN&XDS=34&XQ=XaeESBhvfff

erschienen bei Icehockeypage

PARTNER:

SKN SABRES ST. PÖLTEN: sabres 1136

HOCKEY IS DIVERSITY:
Logo Hockey is Diversity

ICEHOCKEYPAGE:
ihp banner

TAMPA 2 FILMS:
ihp banner

LIVETICKER:

LANDESLIGA FINALTURNIER 2023/24:
live deb

ANDERE PROJEKTE:

WIR SIND EISHOCKEY:logo girls

JUNGE ERWACHSENE MIT KREBS:jemk

DEL ERGEBNISSE FLASHSCORE: FlashScore.de logo

LIVESCORE:livescore