Zwei Punkte aus zwei Spielen

spielfeld150 ebjNachfolgend gibt es die Berichte des Regionalligateams der Eisbären Juniors Berlin von den beiden Spielen bei Tornado Niesky und dem Heimspiel gegen die Luchse Lauterbach.

Starke Torhüterleistung sichert zwei Punkte in Niesky

Im erwartet engen Spiel setzen sich die Juniors auswärts mit 5:6 n.P. (1:3/3:0/1:2/0:0/0:1) durch und wahren den Abstand auf Tabellennachbar Eislaufverein Niesky e.V. - Tornado Niesky.

Eine herausragende Leistung zeigte hierbei Juniors-Goalie Philipp Lücke, der die Berliner in den Druckphasen der Gastgeber im Spiel hielt und beim abschließenden Penaltyschießen alle drei Versuche der Lausitzer entschärfte.

Nun heißt es so gut und schnell wie möglich regenerieren, um morgen gegen die Luchse Lauterbach die nächste Energieleistung auf's Eis bringen zu können.

Statistik ...
Tore EJB:
0:1 Klein (10.) - Lücke
0:2 Kinder (14.) - Kübler, Klein
1:3 Puttkammer (20.) - Konietzky
4:4 Balzer (47.) - Konietzky
5:5 Kübler (59.) - Rehberg, Hesse
5:6 Rehberg (GWG-SO)
Torschüsse:
EJB 38
ToNi 53
Strafzeiten:
EJB 8 + 10 DS
ToNi 16

42 Sekunden ...

Durch einen verwandelten Penalty in Spielminute 59:18 gewinnen die Luchse Lauterbach ein enges, hochklassiges und temporeiches Spiel mit 5:6 (1:2/3:2/1:2) und nehmen drei Punkte aus der Hauptstadt mit.

Keine 24 Stunden nach dem knappen Auswärtssieg gegen Tornado Niesky standen die Juniors wieder auf heimischem Eis, um im Welli dort anzuknüpfen, wo sie auswärts erfolgreich aufgehört hatten. Für die kurzfristig ausgefallenen Stammspieler Felix Kübler, Lasse Puttkammer und Kapitän Bastian Retzlaff stießen Nico Schröder, Lucas Topfstedt und Phillip Golz zum Kader. Zusätzlich helfen sollte eine weitere Frischzellenkur aus dem eigenen Nachwuchs und somit standen Headcoach Andreas Gensel 17 Feldspieler zur Verfügung. Die Luchse traten mit lediglich 11 Feldspielern an, doch dass dies kein Nachteil sein muss, ist hinlänglich bekannt und die ausgeruhten Gäste legten auch gleich mit Tempo los.

Es entwickelte sich ein munteres Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Lauterbach war
hierbei auffälliger und effektiver und so ging es mit 1:2 in die erste Pause.

Bedauerlicherweise war dies auch das Spielende für den bis dahin auffälligen Topscorer Michael Egan, der bei einem Zweikampf unglücklich in die Bande fiel und das Spiel nicht mehr fortsetzen konnte. An dieser Stelle alles Gute und eine hoffentlich schnelle Genesung!
Auch wenn die Luchse über das gesamte Spiel mehr Offensivaktionen als die Juniors hatten, ab dem zweiten Spielabschnitt kamen die Hausherren besser mit dem "Überfall"-hockey der Luchse zurecht und konnte trotz zwei weiterer Gegentreffer mit drei eigenen Torerfolgen zum 4:4 ausgleichen. Auch auf die Gästeführung im Schlussabschnitt hatten die Juniors schnell eine Antwort und als man sich gedanklich wohl etwas zu früh auf die zweite Verlängerung des Wochenendes einstellte, führte ein Puckverlust im Angriffsdrittel zum Turn-over, der nur noch per Haken zu stoppen war und den spielentscheidenden Penalty nach sich zog.

Positiv bleibt festzuhalten:

Man kann mit den technisch starken und schnellen Lauterbachern auf Augenhöhe mitspielen. Gerade die von Nico Schröder beeindruckend geführte Nachwuchsreihe mit Lukas Rehberg (U20) und Niklas Lehr (U17) machte viel Spaß und war an allen Toren beteiligt.

Schade nur, dass man sich heute nicht wenigstens mit einem Punkt belohnt hat. Wenn die Juniors (sehr wahrscheinlich) im Playoff-Viertelfinale auf die Luchse treffen, wissen sie spätestens jetzt, auf was sie sich einstellen müssen.

Tore EJB:
1:1 Schröder (2.) - Lehr, Sanftenberg
2:3 Schröder (27.) - Lehr, Rehberg
3:3 Golz Pa. (34.) - Schröder, Rehberg
4:4 Lehr (39.) - Rehberg, Schröder
5:5 Rehberg (54.) - Lehr, Klein
Torschüsse:
EJB 25
LL 49
Strafzeiten:
EJB 6
LL 2
Zuschauer:
91

Pressemitteilung Eisbären Juniors Berlin Regionalliga

PARTNER:

UEHV SABRES: sabres 1136

HOCKEY IS DIVERSITY:
Logo Hockey is Diversity

ICEHOCKEYPAGE:
ihp banner

TAMPA 2 FILMS:
ihp banner

LIVETICKER:

EISBÄREN JUNIORS BERLIN:
live deb

ANDERE PROJEKTE:

WIR SIND EISHOCKEY:logo girls

JUNGE ERWACHSENE GEGEN KREBS:jemk

DEL ERGEBNISSE FLASHSCORE: FlashScore.de logo

LIVESCORE:livescore